Nach Brand in Reifenfabrik – 2000 Mitarbeiter nach Hause geschickt

Manila, Philippinen – Nach einem Brand in einer Reifenfabrik in Clark Freeport, 80 Kilometer nördlich von Manila wurden heute Morgen 900 Mitarbeiter nach Hause geschickt, insgesamt sind 2000 Mitarbeiter von der ungewollten Arbeitsunterbrechung betroffen.

Am Sonntag brach in einem Lager der Yokohama Tire Philippines Inc. ein Feuer aus und vernichtet Reifen, die für den Export bestimmt waren.

Angelina Casasola, die Verwaltungschefin der Fabrik sagte, man könne noch nicht sagen wann die regelmäßige Produktion wieder aufgenommen werden kann.

Die Feuerwehr ermittelt immer noch die Ursache des Brandes, sowie die Höhe des entstandenen Schadens.

Die Reifenfabrik in Clark ist die grösste Produktionsstätte der Yokohama Tire Inc., außerhalb Japans und besteht bereits 25 Jahre.

Quelle