Erdbeben der Stärke 5.3 erschüttert Zambales

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,3 erschütterte gestern Abend um 22:27 Uhr die Provinz Zambales, nordwestlich von Manila.

Das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS) sagte Nachbeben sind zu erwarten, aber grössere Schäden seien unwahrscheinlich.

Das Beben lag in einer Tiefe von 93 Kilometern.

Quelle

verde diversHier könnte ihre werbung stehen