Erdbeben der Stärke 4,9 erschüttert Surigao Del Sur

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 4,9 erschütterte heute Morgen Teile der Provinz Surigao Del Sur, berichtet das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS).

Das Beben ereignete sich um 09:44 Uhr, nordöstlich der Stadt Bislig in einer Tiefe von sechs Kilometern. Es wurden keine Schäden gemeldet.

Quelle

verde diversHier könnte ihre werbung stehen