Armee schickt weitere 400 Soldaten ins Krisengebiet

Manila, Philippinen – Insgesamt 409 Soldaten und 19 Offiziere aus dem Lager Monteclaro in Miag-ao, Iloilo wurden am Samstagmorgen, 17.Juni 2017 nach Marawi, auf Mindanao entsandt.

Bevor die Soldaten in die bereitstehenden Militärflugzeuge einstiegen hatten sie noch Gelegenheit sich von ihren Familien zu verabschieden.

Laut Generalmajor Jon Aying, Divisionskommandeur der 3. Infanteriedivision, wirken die Soldaten als Nachfolgetruppe in der anhaltenden Krise in Marawi City.

Quelle

verde diversHier könnte ihre werbung stehen