Au-pair Visa

Hier finden Sie Informationen zur Beantragung eines Visum für einen Au-pair Aufenthalt in Deutschland.

Das Visum muss durch den Antragsteller persönlich am Tag des vereinbarten Termins bei der Botschaft beantragt werden. Die Botschaft akzeptiert keine Visaantragsteller ohne Termin.

Nur visumpflichtige Staatsangehörige mit ständigem Wohnsitz in den Philippinen, auf den Marshallinseln, Mikronesien oder Palau können ihr Visum bei der Deutschen Botschaft Manila beantragen. Bitte beachten Sie, dass die eine A u – p a i r B e s c h ä f t i g u n g nur erlaubt ist, wenn dies durch das Visum ausdrücklich gestattet wird. Eine Au-pair Beschäftigung ist eine Erwerbstätigkeit.

 

V o r a u s s e t z u n g e n f ü r die Genehmigung eines Au-pair Aufenthaltes:
1. Altersgrenzen: mindestens 18 Jahre / höchstens 26 Jahre vollendet (jeweils bei Antragstellung)
2. Grundkenntnisse der deutschen Sprache (mehr hierzu s. S. 2)
3. Dauer des Au pair Verhältnisses: mindestens 6 Monate / höchstens 1 Jahr mindestens ein minderjähriges Kind in der Gastfamilie
4. kein Verwandtschaftsverhältnis zwischen dem Au pair und den Gasteltern

 

Weitere Informationen finden Sie: