Authentifizierung und Beurkundung

Die Konsularabteilung der philippinischen Botschaft, führt Authentifizierung und Beurkundung für Dokumente durch, die auf den Philippinen eingesetzt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass die Dokumente persönlich ausgehändigt oder per Post eingereicht werden müssen.

Sie müssen Ihre Dokumente einer so genannten „Ketten Authentifizierung“ (Wiener Übereinkommen, 1963) unterziehen bevor diese eingereicht werden können. Siehe Anhang

NÄCHSTE SCHRITTE

Sobald die Dokumente authentifiziert wurden, müssen die folgenden Schritte unternommen werden:

Wenn Sie die Dokumente persönlich überbringen:

Zahlung von € 22,50 in bar, je Dokument,
Express-Bearbeitung innerhalb von einem Werktag: (nur in der Botschaft oder einem Generalkonsulat) wird ein Expresszuschlag in Höhe von 9,00 € erhoben.

Wenn Sie die Dokumente per Post zusenden:

Der Nachweis der Zahlung (Überweisungsbeleg) von € 22,50 pro Dokument,
Selbst adressierten Rückumschlag frankiert mit 3,95 € in Briefmarken als Einschreiben,

Downloaden Sie hier die benötigten Formulare:

Affidavit General Form (PDF)
Affidavit of Lost Passport (PDF)
Affidavit of Renunciation (PDF)
SPA – Withdraw Money
SPA – Basic
SPA – Buying Property
SPA – Pension et al
SPA – Selling Property
Au Pair Contract (PDF)
Affidavit Minor Travel to Philippines (PDF)
Affidavit Minor Travel to Germany (PDF)
Affidavit Unaccompanied Minor Travel Form (PDF)

Für Banküberweisungen an die philippinische Botschaft in Berlin nutzen Sie bitte folgendes Konto:

Name: Philippinische Botschaft

IBAN: DE 83 380 700 590 1950229 00

BIC: DEUT DE DK380

Quelle