79 Mörsergranaten bei Ausgrabungen in Nueva Ecija gefunden

Manila, Philippinen – Bei Baubeginn eines neuen Evakuierungszentrums in Zaragoza, Nueva Ecija fanden Bauarbeiter am Wochenende 79 Mörsergranaten, die dort vergraben waren. Rogelio Caliboso, ein 39-jähriger Bauarbeiter sagte, dass sie beim Ausheben eines Lochs für ein Fundament, 31 Granaten fanden, Mitglieder des Sprengkommandos der weiterlesen…

Bewaffnete Männer überfallen Polizeistation in Zambales

Manila, Philippinen – Die Polizeistation von Botolan, in der Provinz Zambales, etwa 220 Kilometer nordwestlich von Manila wurde am Montagmorgen, gegen 01:00 Uhr von mindestens 20 bewaffneten Männern angegriffen. Die Polizisten innerhalb der Polizeistation „beschäftigten“ die Angreifer, die unverrichteter Dinge weiterlesen…

Erdbeben der Stärke 4,7 erschüttert Ilocos Sur

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 4,7 erschütterte am frühen Sonntagmorgen die Provinz Ilocos Sur, berichtet das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS). Das Epizentrum des Bebens, das im Ursprung tektonische war, wurde 51 Kilometer südwestlich von Santa Catalina, Ilocos weiterlesen…

33 Schüler mit Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert

Manila, Philippinen – 33 Schüler in Calasiao, Pangasinan mussten am Donnerstag, 22. Juni 2017 ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sie bei einem ambulanten Verkäufer „Isaw“ Burger gegessen hatten. Iswaw ist eine philippinische Spezialität die aus gegrilltem Hähnchendarm hergestellt wird. Dr. Anna weiterlesen…

Zoll beschlagnahmt gefälschte Kosmetika im Wert P 1 Milliarde

Manila, Philippinen – Nachdem die Behörden am Samstag, 17.Juni 2017 gefälschte Produkte im Wert von mehreren Milliarden Peso beschlagnahmen konnten (wir berichteten), hat der Zoll gestern, 21. Juni 2017 im gleichen Gewerbegebiet, in Bulacan Kosmetika im Wert von einer Milliarde weiterlesen…

Erdbeben erschüttert Batangas, Cavite und Laguna

Manila, Philippinen – Die Provinzen Batangas, Cavite und Laguna wurden heute Morgen um  09:18 Uhr von einem Erdbeben der Stärke 4,5 erschüttert. Da Epizentrum lag 3 Kilometer nordwestlich von Los Banos, Laguna, in einer Tiefe von 9 Kilometern, teilte das philippinische Institut für weiterlesen…

Vermisster koreanischer Wanderer nach 7 Tagen gefunden – lebend

Manila, Philippinen – Nach sieben Tagen und acht Nächten intensiver Suche, wurde der koreanische Wanderer Choi Songkyu am Nachmittag des 20. Juni 2017 gefunden. Choi Songkyu wurde seit dem 10. Juni 2017, in den Bergen von Barlig, Mountain Provinz vermisst, der weiterlesen…

Erdbeben der Stärke 4,1 erschüttert Zambales

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 4,1 erschütterte am Montagnachmittag, gegen 14:08 Uhr die Provinz Zamales, nördlich von Manila, teilte das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS) mit. Das Epizentrum des Bebens lag 12 Kilometer westlich von San Felipe, weiterlesen…

Zoll beschlagnahmt gefälschte Produkte im Wert von mehren Milliarden Peso

Manila, Philippinen – Der philippinische Zoll (BoC) hat am Samstag, 17.Juni 2017 in einem Gewerbepark in Guiguinto, Bulacan, nördlich von Manila gefälschte Waren im Wert von mehreren Milliarden Peso beschlagnahmt. Gefunden wurden gefälschte Gegenstände wie Bonbons, Gleitmittel, Zigaretten, Motorenöle, gebrauchte Kleidung, weiterlesen…

Schiffsunglück auf Philippinen fordert drei Todesopfer

Vor einer philippinischen Inseln sind beim Untergang einer Fähre mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Das Motorboot mit insgesamt 55 Passagieren und Besatzungsmitgliedern an Bord war kurz vor dem Hafen Romblon auf der gleichnamigen Insel in schweren Seegang geraten, wie weiterlesen…

Vier minderjährige aus den Händen des Kinderporno-Syndikats gerettet

Manila, Philippinen – Vier Minderjährige, darunter ein 2-jähriges Kind wurden am Donnerstag, 1. Juni 2017 aus den Händen des Online-Kinderpornografie Syndikats in Iligan City gerettet. Die gemeinsame Operation von Polizei, Jugendamt und Sozialamt wurde auf der Grundlage von Information durchgeführt. weiterlesen…

5 Insassen aus Gefängnis in Oriental Mindoro geflohen

Manila, Philippinen – Die Polizei von Mimaropa (Mindoro, Marinduque, Romblon, Palawan) fahndet nach 5 Insassen, die am Sonntagmorgen aus dem Gefängnis von Naujan City, in der Provinz Oriental Mindoro ausgebrochen sind. Ein Bericht der Mimaropa Polizei identifizierte die Ausreißer als weiterlesen…

Erdbeben der Stärke 5.3 erschüttert Zambales

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,3 erschütterte gestern Abend um 22:27 Uhr die Provinz Zambales, nordwestlich von Manila. Das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (PHIVOLCS) sagte Nachbeben sind zu erwarten, aber grössere Schäden seien unwahrscheinlich. Das Beben weiterlesen…

Amerikaner und 2 Filipinos in Zambales verhaftet

Manila, Philippinen – Ein 26 jähriger Amerikaner und zwei Filipinos, wurden am Donnerstag, 25. Mai 2017 bei einem verdeckten Drogeneinsatz in Olongapo City verhaftet. Der Olongapo City Police Office Chef Superintendent Melchor Cabalza III sagte, Henry Brodie und seine zwei Filipino weiterlesen…

30 Tote durch überfüllte Gefängnisse

Manila, Philippinen – Von Januar bis Mai 2017 starben 30 Insassen von Gefängnissen in der Region Calabarzon, an Atemwegserkrankungen und Bluthochdruck, bedingt durch überfüllte Zellen, berichtet die regionale Polizei. Chief Superintendent Ma. O R. Aplasca, Polizeidirektor Calabarzon forderte Richter und Staatsanwälte weiterlesen…