Philippinische Armee fliegt wieder Angriffe

Manila, Philippinen – Im Süden der Philippinen hat die Armee nach einer kurzen Feuerpause zum Ende des Fastenmonats Ramadan ihren Kampf gegen islamische Extremisten fortgesetzt. Das Militär flog am Montag wieder Luftangriffe auf die umkämpfte Stadt Marawi, wo sich Aufständische weiterlesen…

Armee meldet Erfolge bei Kämpfen gegen Islamisten

Manila, Philippinen – Nach wochenlangen Kämpfen in der philippinischen Stadt Marawi hat die Armee den Bewegungsfreiraum die islamistischen Kämpfer weiter eingeschränkt. Das teilte ein Militärsprecher am Mittwoch mit. Bei den Kämpfen im Süden der Philippinen sind bisher etwa 350 Menschen weiterlesen…

Armee schickt weitere 400 Soldaten ins Krisengebiet

Manila, Philippinen – Insgesamt 409 Soldaten und 19 Offiziere aus dem Lager Monteclaro in Miag-ao, Iloilo wurden am Samstagmorgen, 17.Juni 2017 nach Marawi, auf Mindanao entsandt. Bevor die Soldaten in die bereitstehenden Militärflugzeuge einstiegen hatten sie noch Gelegenheit sich von ihren weiterlesen…

Duterte war nicht bewusst das US Truppen die philippinische Armee in Marawi unterstützen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte am Sonntag, ihm war nicht bewusst, dass die US-Regierung, der philippinischen Armee Truppen zur Verfügung stellt, in ihrem Kampf gegen militante Islamisten in Marawi City. Duterte sagte auch, er hätte „Amerika nie um Hilfe weiterlesen…

US Spezialtruppen unterstützen philippinische Armee bei der Befreiung von Marawi City

Manila, Philippinen – US Spezialtruppen haben in den Kampf um die belagerte Stadt Marawi eingegriffen, bestätigte am Samstag ein Sprecher der US Botschaft in Manila. Aus der US Botschaft hieß es, „auf Antrag der Regierung der Philippinen, unterstützen US Spezialkräfte weiterlesen…

Armee erklärt „humanitären“ Waffenstillstand in Marawi

Manila, Philippinen – Die Armee rief einen „humanitären“ Waffenstillstand in der Stadt Marawi aus, der am heutigen Sonntagmorgen, 4. Juni 2017 gelten soll. Chef des Stabes, General Eduardo Año sagte, in der humanitären Kampfpause soll es beiden Seiten ermöglicht werden weiterlesen…

Die philippinische Armee hat große Probleme, die Kämpfer aus der Stadt zu vertreiben.

Manila, Philippinen – Rauch steigt über der philippinischen Stadt Marawi auf. Die Region ist seit Tagen Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen islamistischen Rebellen und Regierungstruppen. Die philippinische Armee hat große Probleme, die Kämpfer aus der Stadt zu vertreiben. Am Donnerstag gab weiterlesen…

Philippinische Armee erhöht Druck im Umland von Marawi

Islamistischen Kämpfer ziehen sich langsam zurück – Tarnen sie sich als Zivilisten und mischen sich unter Bevölkerung. Manila, Philippinen – Nach tagelangen Gefechten mit Islamisten haben die philippinischen Regierungstruppen die Sicherheitsmaßnahmen rund um die umkämpfte Stadt Marawi im Süden des weiterlesen…

Philippinische Armee schlägt Rebellen zurück

Die islamistischen Rebellen belagern Marawi und schützen dort den meistgesuchten Extremisten der Philippinen, Isnilon Hapilon. Nun hat die Armee nach eigenen Angaben die meisten Gebiete zurückerobert. Die philippinischen Streitkräfte haben nach eigenen Angaben die meisten Gebiete der von Extremisten besetzten, weiterlesen…

Chinas Armee zu Freundschaftsbesuch auf Philippinen

Manila, Philippinen – Die chinesische Marine stattet den Philippinen einen dreitägigen Freundschaftsbesuch ab. Die Schiffe sind am Sonntag im Hafen Davao im Südosten der Inselgruppe angekommen. Es ist der erste derartige Besuch chinesischer Seestreitkräfte in Davao. Der Schritt kommt zu weiterlesen…

Duterte will Milliarden für Modernisierung der Armee ausgeben

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat angekündigt P 6,5 Milliarden (ca. 121 Millionen Euro) zusätzlich in den Staatshaushalt zu stellen um die Armee zu modernisieren. Modernisiert und neu angeschafft sollen vor allem Gewehre, Pistolen, Granatwerfer und Schützenpanzer und Telekommunikationsgeräte. Auch sollen weiterlesen…

Armee überwacht Opposition

Manila, Philippinen – Der Sprecher der Streitkräfte der Philippinen, Brigade General Restituto Padilla bestätigte gestern Morgen, dass das Militär die Bewegungen der Vizepräsidentin Leni Robredo und zweier oppositioneller Senatoren überwacht. Padilla sagte, die Überwachung habe begonnen als Senatorin Leila De Lima in weiterlesen…

600 Dorfbewohner fliehen vor Kämpfen zwischen Armee und kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Mindestens 600 Bewohner eines abgelegenen Dorf in Antipas, North Cotabato, mussten ihre Häuser am Donnerstag verlassen, nach dem Kämpfe zwischen der Armee und kommunistischen Rebellen gemeldet wurden. Die fliehende Bevölkerung konnte in verschiedenen Schulen in North Cotabato unterkommen. weiterlesen…

Brüchiger Waffenstillstand, ein toter bei Zusammenstoß zwischen Armee und kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Ein philippinischer Marine wurde getötet und acht Soldaten wurden verletzt, als ihnen am Montag New Volksarmee (NPA) Rebellen in Kalamansig Stadt, Sultan Kudarat auflauerten. Kapitän Arvin Encinas, Sprecher der 6. Infanterie-Division sagte, der 20-minütigen Überfall fand in Sitio Pinagdaanan, weiterlesen…

MISEREOR befürchtet neue Gewalt zwischen Armee und NPA

Manila, Philippinen – Misereor hat die beidseitige Aufkündigung der unilateral erklärten Waffenstillstände zwischen der philippinischen Regierung und der kommunistischen Rebellengruppe New People’s Army (NPA) kritisiert und befürchtet einen erneuten Gewaltausbruch. „Ein dauerhafter Frieden kann nur am Verhandlungstisch erzielt werden“, sagte weiterlesen…

4 kommunistische Rebellen bei Zusammenstoß mit der Armee getötet

Manila, Philippinen – Vier mutmaßliche Neue Volksarmee (NPA) Rebellen wurden bei einer Begegnung mit Regierungstruppen, in der Stadt San Francisco in der Provinz Quezon, am Dienstagnachmittag getötet, berichtet die Armee. Die Stadt San Francisco liegt nur etwa 35 Kilometer südlich von Manila. Col. weiterlesen…

Philippinische Armee kämpft mit mutmaßlichen Entführern von ermordetem Deutschen

Manila, Philippinen – Die philippinische Armee hat sich Gefechte mit den mutmaßlichen Entführern eines deutschen Seglers geliefert, der von Islamisten ermordet wurde. Bei den Kämpfen auf der südlichen Insel Jolo am Vortag seien elf Soldaten verletzt worden, erklärte der Chef weiterlesen…

Fünf Tote bei Kämpfen zwischen Armee und Aufständischen

Auf den Philippinen sind bei Zusammenstößen zwischen kommunistischen Rebellen und dem Militär fünf Menschen getötet worden. Ein Sprecher der Armee teilte mit, außerdem seien 15 Truppenangehörige verletzt worden. Soldaten hätten in Davao, dem Heimatort von Präsident Duterte, die Verfolgung von weiterlesen…

Transgender in der philippinischen Armee: Diese Provokation ist nach hinten losgegangen

Manila, Philippinen – Die Streitkräfte der Philippinen (AFP) sagten am Donnerstag, man begrüsse ausdrücklich die Absicht der Bataan Repräsentantin Geraldine Roman dem philippinischen Militär als Reserveoffizier beizutreten. Geraldine Roman ist die erste Transgender, die es die es ins philippinische Repräsentantenhaus geschafft weiterlesen…

Und wieder einmal startet die philippinische Armee eine Offensive gegen einen Abu Sayyaf Anführer

Manila, Philippinen -General Eduardo Año, Chef des Stabes der Streitkräfte der Philippinen, sagte, Luft- und Bodenangriffe gegen einen in Südostasiens meist gesuchten Terrorverdächtigen wurde ins Leben gerufen, der versucht eine neue Basis für ein Bündnis von bewaffneten Gruppen zu etablieren, um den weiterlesen…

10 Abu Sayyaf-Banditen bei Zusammenstoß mit der Armee getötet

Patikul, Sulu, Philippinen – Zehn mutmaßliche Abu-Sayyaf-Terroristen und vier Armeesoldaten wurden bei einem Zusammenstoß in Patikul am Freitagmorgen getötet, berichten die Streitkräfte des westlichen Mindanao Kommandos. In einer Erklärung sagte die Westmincom, Mitglieder des 35. Infanterie-Bataillons die unter dem Befehl der weiterlesen…