Muslimische Rebellen fliehen aus Marawi

Manila, Philippinen – Nach Angaben der Armee fliehen knapp einen Monat nach dem Beginn der Militäroffensive in der südphilippinischen Großstadt Marawi immer mehr islamistische Rebellen aus dem belagerten Gebiet. „Wir haben die Terroristen dank unserer kontinuierlichen militärischen Anstrengungen zurückdrängen können“, weiterlesen…

Marawi – Muslime leihen Christen Hijabs um vor IS-Terror zu fliehen

Manila, Philippinen – Muslime tarnen Christen damit diese aus der besetzten Stadt fliehen können. Seit Ende Mai toben in der philippinischen Stadt Marawi Kämpfe zwischen Islamisten und dem Militär. Die meisten Menschen der einst 200.000 Einwohner Stadt sind bereits geflohen. weiterlesen…

Eilmeldung: Meist gesuchter Terrorist konnte aus Marawi fliehen

Manila, Philippinen – Abu Sayyaf Führer Isnilon Hapilon konnte aus Marawi fliehen, trotz der strengen Sicherheitsvorkehrungen rund um den Bereich, wie Regierungstruppen am Donnerstag, 8. Juni 2017 mitteilten. Quelle sagen, Isnilon Hapilon floh bereits vor einigen Tagen aus der belagerten Stadt. Quelle weiterlesen…

Dutzende fliehen unter Beschuss aus philippinischer Stadt Marawi

Mehrere dutzend Menschen sind am Samstag aus der seit fast zwei Wochen zwischen Islamisten und Armee umkämpften philippinischen Stadt Marawi geflohen. Der ehemalige Vize-Gouverneur Norodin Alonto Lucman berichtete, er habe 71 Christen auf seinem Anwesen versteckt. Als die Vorräte zu weiterlesen…

Terroristen halten Geiseln in Kirche – Die Menschen fliehen aus Marawi City

Manila, Philippinen – Pater Chito Suganob und weitere Personen wurden von den Terroristen der IS nahen Maute Gruppe als Geiseln genommen, sie werden in der Cathedral of St. Mary’s festgehalten, sagte Erzbischof Socrates Villegas, in einer Stellungnahme am Mittwoch. Die Terroristen weiterlesen…

600 Dorfbewohner fliehen vor Kämpfen zwischen Armee und kommunistischen Rebellen

Manila, Philippinen – Mindestens 600 Bewohner eines abgelegenen Dorf in Antipas, North Cotabato, mussten ihre Häuser am Donnerstag verlassen, nach dem Kämpfe zwischen der Armee und kommunistischen Rebellen gemeldet wurden. Die fliehende Bevölkerung konnte in verschiedenen Schulen in North Cotabato unterkommen. weiterlesen…

Hunderte Zivilisten fliehen vor Kämpfen in Maguindanao

Mindanao, Philippinen – Hunderte von Zivilisten fliehen vor den Kämpfen zwischen Regierungstruppen und den islamischen Freiheitskämpfern Bangsamoro. Die Kämpfe brachen gestern Abend gegen 19:40 Uhr in Datu Salibo City aus. Das Militär setzt 105 mm Haubitzen ein und Zwei MG-520 Kampfhubschrauber der Philippine weiterlesen…