Auf den Philippinen kann man beim Joggen gegen sich selbst antreten

Auf den Philippinen gibt es für Sportbegeisterte nun eine weltweit einzigartige Attraktion: Eine Rennstrecke, auf der man gegen sein eigenes virtuelles Ich zum Wettrennen antritt. Möglich macht es eine riesige LED-Wand, die der amerikanische Sportschuhhersteller Nike vor Ort aufgestellt hat. weiterlesen…

Armee meldet Erfolge bei Kämpfen gegen Islamisten

Manila, Philippinen – Nach wochenlangen Kämpfen in der philippinischen Stadt Marawi hat die Armee den Bewegungsfreiraum die islamistischen Kämpfer weiter eingeschränkt. Das teilte ein Militärsprecher am Mittwoch mit. Bei den Kämpfen im Süden der Philippinen sind bisher etwa 350 Menschen weiterlesen…

Kampf gegen Islamisten auf Philippinen geht weiter: Angeblich hunderte Opfer

Manila, Philippinen – Bis zum Wochenende will die philippinische Armee die Islamisten in der Region Marawi besiegt haben. Dies soll auch einen erneuten Zustrom islamistischer Kämpfer verhindern. Es ist die fünfte Woche der Kämpfe. Augenzeugen berichten von hunderten Opfern. Das weiterlesen…

Espinosa Mörder gegen Kaution auf freien Fuss

Manila, Philippinen – Nur eine Woche nachdem der Justizminister Vitaliano Aguirre II angewiesen hatte die Mordanklagen gegen 19 Polizisten im Mordfall Espinosa in Totschlag abzuändern, wurde heute einer der Drahtzieher, Marvin Wynn Marcos gegen Kaution aus dem Gefängnis entlassen. Rolando Espinosa, ehemaliger weiterlesen…

Fußball: Philippinen verlieren Testspiel gegen China 8:1 – WM Qualifikation in Asien

Manila, Philippinen – Für die Asiatische Fußballkonföderation (AFC) stehen insgesamt vier Plätze bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018 zur Verfügung. Ein fünfter Platz kann außerdem über einem interkontinentalen Entscheidungsspiel ergattert werden. Für die Qualifikation sind 46 Verbände angemeldet. Die Teilnehmer für weiterlesen…

Weitere Petitionen gegen die Verhängung des Kriegsrechts eingereicht – SC setzt Termine für mündliche Verhandlungen

Manila, Philippinen – Der oberste Gerichtshof der Philippinen (SC) hat die Termine für die mündliche Verhandlung über die Petitionen zur Aufhebung des von Präsident Rodrigo Duterte verhängten Kriegsrechts, über Mindanao festgesetzt. Sechs Abgeordnete des Minderheitsblocks im Repräsentantenhauses haben eine Petition weiterlesen…

Opposition klagt gegen Verhängung des Kriegsrechts vor dem Obersten Gerichtshof

Manila, Philippinen – Sechs Abgeordnete des Minderheitsblocks im Repräsentantenhauses haben eine Petition beim Obersten Gerichtshof der Philippinen (SC) eingereicht, das von Präsident Rodrigo Duterte verhängte Kriegsrecht für ungültig zu erklären. Die Petenten behaupten, dass es „keine zureichende tatsächliche Verankerung“ für weiterlesen…

Warum Duterte jetzt gegen den IS kämpft

Leichen auf der Straße, schwarze Fahnen an den Autos: Im Süden der Philippinen bekriegen sich Islamisten und Regierungstruppen. Präsident Duterte macht den „Islamischen Staat“ für die Kämpfe verantwortlich. Bislang drehte sich die Präsidentschaft von Rodrigo Duterte vor allem um ein weiterlesen…

Olympiateilnehmerin kämpft gegen Leukämie

Manila, Philippinen – Olympiateilnehmerin, Ian Lariba, die 2016 die Philippinen in Rio in der Tischtennismannschaft vertreten hat, kämpft gegen Leukämie, teilte die De La Salle Universität am Dienstag mit. National blieb Lariba in ihrer gesamten Karriere als Tischtennisspielerin ungeschlagen. Neben der finanziellen weiterlesen…

Erste Proteste gegen das Kriegsrecht in Manila

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte fordert seine Soldaten zu schweren Verbrechen auf. Dahinter dürfte sich eine ordentliche Portion Nervosität verbergen. Der nächste Kontrollpunkt der philippinischen Streitkräfte liegt ganze 200 Meter entfernt von dem grün überwucherten Graben neben einer Brücke. Eine weiterlesen…

Duterte fordert kommunistische Rebellen auf, gegen die Islamisten zu kämpfen

In einer Rede forderte der philippinische Präsident die Rebellen von NPA, MILF & MLNF dazu auf, sich dem Kampf gegen den IS-Ableger Maute anzuschließen. Er wolle die Kämpfer wie die Soldaten der Armee behandeln. Gestern rief der philippinische Präsident, Rodrigo weiterlesen…

Mit dem Kriegsrecht gegen Menschenrechte

Mit der Verhängung des Kriegsrecht hat man auf den Philippinen bereits leidvolle Erfahrungen gemacht. Von den Sicherheitskräften werde es gerne als Legitimationsgrundlage für Menschenrechtsverletzungen genutzt, kritisiert Joahnnes Icking vom Aktionsbündnis Menschenrechts Philippinen. Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat für die weiterlesen…

Philippinen beschließen Zusammenarbeit mit Russland gegen „Islamischen Staat“

Manila, Philippinen – Russland und die Philippinen haben rund ein Dutzend bilaterale Abkommen beschlossen. Beide Länder arbeiten künftig im Verteidigungs- und Militärbereich zusammen. Präsident Duterte brach seinen Moskaubesuch nach Konsultationen mit Präsident Putin wegen terroristischer Zusammenstöße mit dem „Islamischen Staat“ weiterlesen…

Bisher 5 verletzte Soldaten bei militärischer Operation gegen Maute-Gruppe in Marawi City

Manila, Philippinen – Seit 14:00 Uhr kämpfen Regierungstruppen in Marawi City, Lanao Del sur, Mindanao gegen Mitglieder der Terrorgruppe Maute, unter der Führung von Isnilon Hapilon. Nach Angaben des Militärs gab es auf Seiten der Regierungstruppen bisher 5 Verletzte, über Verluste weiterlesen…

Duterte stellt sich wieder gegen geltendes Recht – will Immobilienentwickler vertreiben

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte nach seiner Ankunft am Dienstagmorgen auf dem Airport von Davao, er will das Regierungseigentum zurück, welches an einen Immobilienentwickler verleast wurde. Bei der Pressekonferenz auf dem Airport in Davao griff er die Familien Prieto weiterlesen…

Hintergrund zum gescheiterten Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Duterte

Rechtsausschuss blockiert Vorstoß der Opposition gegen den philippinischen Präsidenten Manila, Philippinen – Im philippinischen Parlament ist ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte im Keim erstickt worden. Der Rechtsausschuss wies am Montag einen Vorstoß aus den Reihen der Opposition zurück, mit weiterlesen…

Gary Alejano erwägt Klage gegen Duterte vor dem Internationalen Strafgerichtshof einzureichen

Manila, Philippinen – Nachdem das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte im Repräsentantenhaus, mit den Stimmen der Duterte-Unterstützer, gescheitert ist, erwägt der Abgeordnete Gary Alejano eine Klage gegen Duterte vor dem Internationalen Strafgerichtshof einzureichen. Alejano sagte, man habe versucht im Repräsentantenhaus Gerechtigkeit zu weiterlesen…

Philippinen berichten EU – weniger Todesfälle im Kampf gegen illegale Drogen

Manila, Philippinen – Angesichts Drohender wirtschaftlicher Sanktionen durch die EU, reiste eine Delegation, geleitet durch den Chef der Philippine Drug Enforcement Agency, Isidro Lapeña nach Brüssel. Die EU hatte den Philippinen mit dem Abbruch der Verhandlungen im Freihandelsabkommen und wirtschaftlicher Sanktionen weiterlesen…

Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Duterte bereits nach kurzer Zeit verworfen

Manila, Philippinen – Wie zu erwarten wurde die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte durch die Mehrheit des Repräsentantenhauses verworfen. Der Ausschuss Haus für Gerechtigkeit erklärte am Montag, dass das erste gegen Präsident Rodrigo Duterte eingereicht Amtsenthebungsverfahren in der weiterlesen…

Bischöfe rufen zu „Marsch gegen die Todesstrafe“ auf

Manila, Philippinen –  Die Philippinische Bischofskonferenz hat die Priester des Landes aufgerufen, den vor einer Woche gestarteten „Marsch gegen die Todesstrafe“ zu unterstützen. Der Bischofskonferenz-Vorsitzende, Erzbischof Socrates Villegas, sagte laut katholischer Presseagentur „Ucanews“ (Mittwoch): „Unsere Laien engagieren sich mehr und weiterlesen…

Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte beginnt nächste Woche

Manila, Philippinen – Das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Rodrigo Duterte wird wird vom philippinischen Repräsentantenhaus in der nächsten Woche in Angriff genommen werden, sagte Gary Alejano, Abgeordneter aus Magdalo. Alejano hatte 2 Amtsenthebungsklagen gegen Präsident Rodrigo Duterte eingereicht, zum einen in seiner weiterlesen…