Judy Taguiwalo: Hilfe für Straßenkinder – keine Almosen

Manila, Philippinen – Social Welfare Sekretär Judy Taguiwalo erinnerte am Montag die Öffentlichkeit daran Straßenkindern keine Almosen zu geben. Statt ihnen Almosen zu geben, sollten die Menschen Aktivitäten für diese Kinder zu organisieren, was viel sicherer für die im Stich gelassen weiterlesen…

USA kürzt Hilfe für die Philippinen

MANILA, Philippinen – Die amerikanische Regierung hat ihre Unterstützung verschoben, weg von Strafverfolgung, seit dem Beginn der Anti-Drogen-Kampagne des Präsidenten der Philippinen, Rodrigo Duterte, sagte US Department of State Sprecher, John Kirby, am Montag auf einer Pressekonferenz. Er betonte, dass weiterlesen…

DSWD widerruft: Wir brauchen Hilfe

Manila, Philippinen – Nachdem die Ministerin des Department of Social Welfare und Entwicklung (DSWD) Judy Taguiwalo, gestern noch sagte die Philippinen würden keine ausländische Hilfe für die Taifunopfer benötigen (wir berichteten), ruderte sie heute zurück. „Ich möchte mich entschuldigen, wenn mein weiterlesen…

Auch 3 Jahre nach „Yolanda“, 200.000 Menschen ohne Hilfe

Manila, Philippinen -Judy Taguiwalo, Ministerin des DSWD sagte am Montag, ihre Abteilung habe dem Präsidenten einen Bericht über die Unregelmäßigkeiten der Hilfe für die Opfer des Supertaifuns „Yolanda“ im Jahr 2013, vorgelegt. In einer Pressekonferenz in Malacañang, sagte Taguiwalo, rund 200.000 Menschen aus weiterlesen…

DSWD: Ausländische Hilfe nicht erforderlich

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung hat genügend Mittel, die Opfer der Taifune „Karen“ und „Lawin zu unterstützen,“ sagte die Ministerin des Department of Social Welfare und Entwicklung (DSWD) Judy Taguiwalo. Taguiwalo betonte, dass das Land nicht um ausländische Hilfe weiterlesen…

Familie eines Kindes mit Hautkrankheit bittet um Hilfe

Iloilo City, Philippinen – Für die 14-jährige Meshelle Dimzon, die am ganzen Körper offene Wunden hat ist es schwierig sich zu bewegen, wegen der diagnostizierten Hautgeschwüre liegt sie in einem staatlichen Krankenhaus in Iloilo City, fernab von ihrer Familie und weiterlesen…

Ausländische Hilfe für Iloilo fließt noch

Iloilo City, Philippinen – Ungeachtet der Tiraden von Präsident Rodrigo Duterte, fließen die durch das Ausland finanzierten Programme weiterhin in der Iloilo Provinz. „Es gibt nicht so etwas, dass bereits entschieden wurde, Unterstützungen nicht zu verlängern oder Unterstützungsangebote zurückzuziehen, vor weiterlesen…

„USA, EU, UN, gehen Sie voran, entziehen Sie den Philippinen Ihre Hilfe“

Butuan City, Philippinen – In einer weiteren Tirade, gerichtet an die Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und den Vereinten Nationen, bei seiner Rede in Butuan City, sagte Duterte ziehen sie ihre Hilfe für die Philippinen zurück. „Gehen Sie voran, entziehen weiterlesen…

Philippinen sind nicht auf ausländische Hilfe angewiesen

Pantaleón „Bebot“ Alvarez. CDN PHOTO / Junjie MENDOZA Manila, Philippinen – Der Sprecher des Repräsentantenhauses Pantaleón „Bebot“ Alvarez sagte am Montag, es ist an der Zeit das sich die Philippinen nicht mehr auf ausländische Hilfe verlassen sollten. Alvarez machte diese weiterlesen…

Hilfe für gestrandete Arbeitnehmer in Saudi Arabien wird fortgesetzt

Viele Hunderte von Overseas Filipino Workers (OFWs) in Saudi-Arabien sind weiterhin auf Hilfe angewiesen, die Abteilung für soziale Wohlfahrt und Entwicklung (DSWD) forderte die Regierung auf die notleidenden Arbeiter weiterhin zu unterstützen, bis sie sicher auf die Philippinen zurückkehren können. weiterlesen…

Duterte kündigt zusätzliche Hilfe an für die Opfer der Davao Explosion

Präsident Rodrigo Duterte am Montag angekündigt, weitere finanzielle Hilfe für die Opfer des Roxas Night Market Explosion in Davao City, Anfang dieses Monats, bereitzustellen P 250,000 erhalten die Familien die ein Opfer zu beklagen haben, P 100.000 erhalten Personen die weiterlesen…

„Yolanda“ Hilfe: US liefert 24 weitere Klassenzimmer

Tacloban City-Die US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID), lieferte am Mittwoch weitere 24 Klassenzimmer für 4 öffentliche Schulen in der Provinz Leyte. Leyte wurde durch den Supertyphoon „Yolanda“ im Jahr 2013 besonders schwer getroffen. Die 24 Klassenräume sind Teil ein Teil weiterlesen…

Duterte verspricht zurückgekehrten OFW`s unkomplizierte Hilfe

Der Präsident der Philippinen versprach bei der Ankunft der ersten 128 OFW`s, die aus Saudi-Arabien heimkehrten schnelle Hilfe. „Wenn Sie Hunger haben, zögern Sie nicht , mich anzurufen“ ,wird er zitiert. Jeder zurückgekehrte OFW erhält eine Soforthilfe von P 5000 weiterlesen…