Marawi – Muslime leihen Christen Hijabs um vor IS-Terror zu fliehen

Manila, Philippinen – Muslime tarnen Christen damit diese aus der besetzten Stadt fliehen können. Seit Ende Mai toben in der philippinischen Stadt Marawi Kämpfe zwischen Islamisten und dem Militär. Die meisten Menschen der einst 200.000 Einwohner Stadt sind bereits geflohen. weiterlesen…

Muslime und Christen starten humanitäre Mission

Die Kämpfe zwischen Islamisten und Regierungstruppen um die Stadt Marawi auf der südphilippinischen Insel Mindanao halten weiter an. Bisher mussten 200.000 Menschen die Flucht antreten. Um ihnen zu helfen, haben religiöse Organisationen und Menschenrechtsgruppen die „Nationale interreligiöse humanitäre Mission“ gestartet. weiterlesen…

Muslime geloben mit CCPO für den Frieden in der Stadt zu kooperieren

Cebu City – Die muslimische Gemeinschaft in Cebu verurteilt den Bombenanschlag in Davao durch die Abu Sayyaf Group (ASG) und will den Frieden in Cebu. Fredie ‚Muhammad Arafats S. Lozano, Präsident der Islamischen Propagation Society of Cebu, sagte die Muslime in weiterlesen…