Der philippinische Präsident Duterte hat sein Volk aufgefordert, alle Süchtigen zu töten

Der philippinische Präsident Duterte hat sein Volk aufgefordert, alle Süchtigen zu töten. Nun fliehen die Abhängigen vor den Killern in Entzugskliniken. Besuch bei denen, die um ihr Leben fürchten. Vor dem hohen weißen Tor umrundet ein bewaffneter Wächter das Auto, weiterlesen…

Philippinischer Präsident trifft Chinas Außenminister Wang Yi

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat sich am Dienstag in Manila mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi getroffen. Bei dem Gespräch würdigte Duterte die große Unterstützung und die aktiven Beiträge Chinas beim Wirtschaftsaufbau der Philippinen. Zudem bedankte weiterlesen…

Präsident Duterte fordert Kirchenglocken von USA zurück

Manila, Philippinen – Die Philippinen habendie USA aufgefordert, drei Kirchenglocken zurückzugeben, die zu Kolonialzeiten in die Vereinigten Staaten gebracht worden waren. Präsident Duterte sagte vor dem Parlament, die Balangiga-Glocken gehörten zum Nationalerbe der Philippinen. Sie müssten zurückgegeben werden. Mit den weiterlesen…

Absage an Donald Trump – Philippinischer Präsident findet USA „widerlich“

Deutlicher geht es nicht: Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat eine Einladung seines US-Kollegen Donald Trump nach Washington öffentlich ausgeschlagen. Er werde die USA niemals besuchen, weder in seiner Amtszeit noch danach. Manila, Philippinen – „Ich habe Amerika gesehen und es ist widerlich“, fügte weiterlesen…

Ex-Präsident Aquino soll wegen Kommandoaktion vor Gericht

Der ehemalige philippinische Präsident Aquino soll sich wegen einer blutigen Kommandoaktion gegen islamistische Terroristen vor Gericht verantworten. Manila, Philippinen – Die Bürgerbeauftragte des Landes, Morales, empfahl, Anklage zu erheben. Bei der Aktion zur Festnahme eines islamistischen Terroristen im Januar 2015 weiterlesen…

Präsident Duterte will Leber der Terroristen aufessen

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat versprochen, die Leber der Extremisten der islamistischen Gruppierung Abu Sajaf zu „essen“, nachdem die Leichen zweier Geiseln, vietnamesischer Seemänner, entdeckt worden waren. „Ich werde eure Leber essen“, sagte Duterte in Bezug auf Terroristen in einer Rede weiterlesen…

Ein Jahr Duterte – Was hat der umstrittene Präsident erreicht?

Manila, Philippinen – Duterte hatte in seinem Wahlkampf viele Versprechen gemacht, für jede Bevölkerungs- und Altersgruppe. Doch sein größtes Versprechen, die Philippinen von der Geißel Drogen, innerhalb von 3 bzw. 6 Monaten zu befreien konnte er genauso wenig einhalten, wie viele weiterlesen…

Nach Trump-Einladung: Philippinischer Präsident Duterte überlegt noch

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte lässt seine Antwort auf eine Einladung von US-Präsident Donald Trump noch offen. „Ich bin sehr beschäftigt und habe einen knappen Zeitplan. Ich kann nichts versprechen“, sagte Duterte bei einem Besuch in seiner weiterlesen…

PHILIPPINEN-PRÄSIDENT DROHT POLIZISTEN »Ein Fehltritt – und ihr werdet sterben

Manila, Philippinen – Der radikale Philippinen-Präsident Rodrigo Duterte (71) droht korrupten Polizisten mit dem Tod! Sollten die straffällig gewordenen Ordnungshüter nach ihrer Entlassung tiefer in die Kriminalität abrutschen, würden sie auf seiner „Abschussliste“ ganz oben stehen, erklärte der umstrittene Staatschef weiterlesen…

De Lima: Präsident Duterte ist ein Serienmörder

Die philippinische Senatorin Leila de Lima hat Präsident Rodrigo Duterte als ‚Serienkiller‘ bezeichnet, der sein Amt an der Staatsspitze nicht länger ausüben dürfe. Die philippinische Senatorin Leila de Lima hat Präsident Rodrigo Duterte als „Serienmörder“ bezeichnet, der sein Amt an weiterlesen…

Kirche greift Präsident Duterte an

Auf den Philippinen wagt die Kirche einen Vorstoß. Katholische Bischöfe werfen dem Präsidenten vor, einen „Krieg gegen die Armen“ zu führen. Nach monatelangem Zaudern hat die einflussreiche katholische Kirche der Philippinen deutlich Stellung gegen den sogenannten Drogenkrieg des amtierenden Präsidenten weiterlesen…

Philippinen: Ratloser Präsident, unklare Rollenzuweisung

Manila, Philippinen – Auf den Philippinen hat der von Präsident Rodrigo Duterte lancierte Drogenkrieg eine seltsame Wende genommen: Die Polizei ist selbst zu einem Opfer geworden. Die Philippine National Police (PNP) ist nach dem Mord an einem koreanischen Geschäftsmann nämlich weiterlesen…

Was macht der Präsident wenn er selbst auferlegte Fristen nicht einhalten kann? „Verlängern“

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat frühen Montag angekündigt, dass er den Krieg gegen die Drogen bis zum Ende seiner Amtszeit verlängern werde. In einer Pressekonferenz die am späten Sonntagabend im Malacañang begann, sagte der Präsident er habe beschlossen den Krieg weiterlesen…

Lange hat es gedauert: Philippinischer Präsident Duterte drückt Beileid über getöteten koreanischern Unternehmer aus

Manila, Philippinen – Der philippinische Staatspräsident Rodrigo Duterte hat sein Beileid über den in den Philippinen ermordeten koreanischen Unternehmer ausgedrückt. Bei der Einweihungsfeier des von einem koreanischen Unternehmen gebauten Kohlekraftwerks sagte Duterte, die philippinischen Polizisten, die den koreanischen Unternehmer gekidnappt weiterlesen…

Präsident Duterte und die Opfer seines „Kriegs gegen Drogen“

Manila, Philippinen – Ryan hat überlebt. Mit Kugeln in Hüfte und Hintern. Sieben seiner Freunde nicht. Ein nächtlicher Überfall von Unbekannten, erzählt er. „Wir waren unschuldig. Warum haben sie auf uns geschossen, ohne Grund?“ Ryan und seine Freunde sind Opfer des weiterlesen…

Präsident Duterte blieb Barmherzigkeitskongress fern

Manila, Philippinen – Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat den am Freitag beendeten internationalen Barmherzigkeitskongress („World Apostolic Congress on Mercy“/WACOM) mit Bischöfen aus aller Welt nicht besucht, jedoch ein Schreiben an Papst Franziskus gerichtet. Das berichtete „Radio Vatikan“ am Freitag. weiterlesen…

Philippinischer Präsident will alle in Drogenhandel verwickelten Beamten töten

Manila, Philippinen – Der philippinische Staatschef Rodrigo Duterte hat erklärt, dass er eine Liste von etwa 10.000 Beamten hat, die im Verdacht des Drogenhandels stehen. „Such nach deinem Namen in der Drogen-Liste. Hurensohn, wenn dein Name dort steht, dann hast weiterlesen…

Philippinischer Präsident Rodrigo Duterte nennt US-Botschafter „Spione“

Manila, Philippinen – Der Staatschef der Philippinen, Rodrigo Duterte, hat die Botschafter der Vereinigten Staaten als Spione bezeichnet, die mit der CIA in Verbindung stehen. „Nicht alle, aber die meisten US-Botschafter sind wirklich keine professionellen Botschafter. […] Sie beschäftigen sich weiterlesen…

Philippinen: Mörder oder Präsident?

Duterte brüstet sich neuer Straftaten. Wie lange kann sein Land dabei zuschauen? Und wann greift ein internationales Gericht ein? Kraftmeierei oder die Ankündigung einer Straftat? Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte brüstet sich damit, bestechliche Beamte aus dem Hubschrauber stoßen zu weiterlesen…

Auf den Philippinen führt der Präsident einen mörderischen Krieg gegen die Drogen. Ein Fotojournalist, der das ganze dokumentierte, wurde von „World Press Photo“ geehrt.

Ein australischer Fotojournalist war 35 Tage für einen Auftrag der New York Times auf den Philippinen unterwegs. In dieser Woche ist er der Highlight-Fotograf der „World Presse Photo“-Agentur auf deren Instagram-Account. Eine Gelegenheit, um auf die Zustände auf den Philippinen weiterlesen…

Justizminister Vitaliano Aguirre II: „Der Präsident neigt zu Übertreibungen“

Manila, Philippinen – Hat Präsident Rodrigo Duterte wirklich, auf seinem Motorrad mögliche Drogenabhängige und Verbrecher, während seiner Zeit als Davao City Bürgermeister getötet? Justizminister und Duterte Unterstützer Vitaliano Aguirre II erinnerte die Öffentlichkeit daran, dass der Präsident zu Übertreibungen neigt. weiterlesen…

Präsident Duterte beruft Nationalen Sicherheitsrat ein

Manila, Philippinen – Presdient Rodrigo Duterte hat den Nationalen Sicherheitsrat (NSC) am 12. Dezember im Aguinaldo Speisezimmer in Malacañang einberufen. Die besagte Sitzung ist die zweite unter der Duterte Verwaltung. An der Sitzung nehmen teil, Senatspräsident Aquilino Pimentel III, der Nationale weiterlesen…

Präsident Duterte versetzt die Geschäftswelt ganz klar in Unsicherheit.

Manila, Philippinen – Der November ist in der Regel ein sehr hektischer Monat für uns: Unternehmensmeetings nach den Ergebnissen für das dritte Quartal stehen an, die Weihnachtstage nahen und mit ihnen die anschließende Periode der Jahresabschlüsse. Entsprechend haben wir den Philippinen weiterlesen…