Rebellen stürmen Schule in Philippinen

Manila, Philippinen –  Eine Dorfschule im Süden der Philippinen ist von bewaffneten Rebellen gestürmt und besetzt worden. Die Angreifer, mutmaßlich muslimische Rebellen, nahmen nach Polizeiangaben mehrere Menschen als Geiseln. Sicherheitskräfte und Rebellen lieferten sich am Morgen ein Feuergefecht in dem Dorf weiterlesen…

10 Prozent der philippinischen Kinder gehen nicht in die Schule

Manila, Philippinen – Einer von 10 Filipinos, zwischen 6 und 24 Jahren, geht nicht zur Schule, laut einer Umfrage aus dem Jahr 2016, die von der philippinischen Statistikbehörde (PSA) erhoben wurde. „Von den 3,8 Millionen Kindern und Jugendlichen, die nicht weiterlesen…

Jeder Vierte Filipino geht ab Montag wieder zur Schule

Manila, Philippinen – Für mehr als 26 Millionen Schüler, vom Kindergarten bis zur 12. Klasse beginnt ab Morgen das neue Schuljahr, statistisch gesehen drückt damit jeder Vierte Filipino die Schulbank. Durch die Einführung des 12 Klassen-Systems (K-12) werden in diesem weiterlesen…

NPA brennt Schule nieder nach gescheitertem Erpressungsversuch

Manila, Philippinen – Die kommunistische Rebellen der New Peoples Armee (NPA) hat am 26. März 2017 eine Schule in Barangay Concepcion, Valencia, Bukidnon abgebrannt, nach dem die Lehrer sich geweigert hatten der NPA ein Teil des Fonds für die Schülerspeisung an weiterlesen…

Cebu City Schule alarmiert durch Bombenalarm

Cebu City – Die Behörden am wurden am Mittwochmorgen durch eine Bombendrohung alarmiert, nachdem ein verlassenes Paket außerhalb einer Schule im Verdacht stand eine Bombe zu sein. Doch nach einer Prüfung durch die SWAT wurde der Bombenalarm aufgehoben, das Paket enthielt nur Steine weiterlesen…