Philippinen plädieren für Frieden und Stabilität im Südchinesischen Meer

Manila, Philippinen – Der philippinische Außenminister Alan Peter Cayetano hat sich am Dienstag nach der ASEAN-Außenministersitzung für Frieden und Stabilität im Südchinesischen Meer ausgesprochen. Sein Staat hoffe auf keine weiteren Konflikte im Südchinesischen Meer. Zuvor veröffentlichte die ASEAN-Außenministerkonferenz eine gemeinsame weiterlesen…

China und Philippinen besprechen gemeinsame Nutzung des Südchinesischen Meers

Manila, Philippinen – Der chinesische Außenminister Wang Yi und sein philippinischer Amtskollege Alan Peter Cayetano sprachen am Mittwoch auf einer Pressekonferenz über eine gemeinsame Nutzung des Südchinesischen Meers. Cayetano sagte, dass die beiden Länder zusammenarbeiten müssen, um Frieden zu sichern weiterlesen…

China will gemeinsames Energieunternehmen im Südchinesischen Meer – warnt die Philippinen vor einseitigen Maßnahmen

Manila, Philippinen – Chinas Außenminister sagte am Dienstag, dass er mit den Philippinen die Idee eines gemeinsamen Energieunternehmens, in dem umstrittenen Südchinesischen Meer, unterstützt, warnte aber die Philippinen vor einseitige Maßnahmen, die zu Problemen führen könnten und beiden Seiten beschädigen würden. weiterlesen…

Säbelrasseln im südchinesischen Meer

Manila, Philippinen – Die Verwaltung des neuen US-Präsidenten Donald Trump sagte am Montag, man werde die „internationalen Gewässer im südchinesischen Meer verteidigen“, und werde Peking beim Bau von künstlichen Inseln und militärischer Aufrüstung in den strittigen Teilen der Wasserwege begegnen. „Ich weiterlesen…

China will gemeinsam mit den Philippinen den Frieden und die Stabilität im Südchinesischen Meer wahren

Peking, Manila – China will mit den betreffenden Ländern, darunter auch den Philippinen, durch Konsultationen und Verhandlungen die Streitigkeiten friedlich beilegen. Dies sagte die chinesische Außenamtssprecherin Hua Chunying kurz vor dem China-Besuch des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte. Duterte wird von weiterlesen…

Philippinen werfen China Expansionspläne im Südchinesischen Meer vor

Die Philippinen haben China vorgeworfen, weitere künstliche Inseln im Südchinesischen Meer aufzuschütten. Dazu veröffentlichte die Regierung auf dem Asean-Gipfel in der laotischen Hauptstadt Vientiane Aufnahmen von Bauarbeiten. Anschließend trafen sich Teilnehmer der Asean-Staaten mit Chinas Ministerpräsidenten Li Keqiang. Der philippinische weiterlesen…