Bereits 731 Menschen in Marawi getötet – Terroristen setzen Kindersoldaten ein

Manila, Philippinen – 731 Menschen wurden seit Ausbruch der Kämpfe, am 23. Mai 2017, in Marawi getötet, teilte das Militär am Sonntag, 13. August 2017 mit. Unter den bisher getöteten befinden sich 558 Maute Gruppenmitglieder und 128 Soldaten. Die Zahl weiterlesen…

Anführer der Terroristen noch in Marawi?

Manila, Philippinen – Entgegen früherer Behauptungen geht das philippinische Militär jetzt davon aus, dass der Anführer der islamistischen Terroristen, Isnilon Hapilon sich immer noch in der belagerten Stadt Marawi aufhält. Bei einem Interview sagte der Chef des Mindanao Kommandos, Generalleutnant weiterlesen…

2 Maute-Terroristen auf der Flucht aus Marawi verhaftet

Manila, Philippinen – Verlassen die Ratten das sinkende Schiff? Behörden verhafteten am späten Montagabend, 31. Juli 2017, in Lumbatan City 2 Maute-Terroristen, die gerade aus Marawi entkommen waren. Chief Superintendent Reuben Theodore Sindac, Polizeidirektor für die autonome Region in Muslim Mindanao, weiterlesen…

Präsident Duterte will Leber der Terroristen aufessen

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat versprochen, die Leber der Extremisten der islamistischen Gruppierung Abu Sajaf zu „essen“, nachdem die Leichen zweier Geiseln, vietnamesischer Seemänner, entdeckt worden waren. „Ich werde eure Leber essen“, sagte Duterte in Bezug auf Terroristen in einer Rede weiterlesen…

Terroristen auf den Philippinen enthaupten zwei vietnamesische Geiseln

Manila, Philippinen – Islamisten auf den Philippinen haben zwei entführte Seeleute aus Vietnam enthauptet. Nach Angaben einer Militärsprecherin wurden die Leichen der vor acht Monaten entführten Vietnamesen in einem Dorf in der Provinz Basilan entdeckt. Kämpfer der Terrorgruppe Abu Sayyaf weiterlesen…

Terroristen kontrollieren immer noch 20 Prozent von Marawi – Islamischen Staat lobt Dschihad-Angriffe auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Das philippinische Militär teilte am Dienstag, 13.Juni 2017 mit, dass noch rund 20 Prozent der belagerten Stadt Marawi unter Kontrolle der militanten Islamisten stehen, die Nachrichtenagentur Amaq behauptet sogar, dass die Kämpfer der Maute Gruppe über zweidrittel der Stadt weiterlesen…

Duterte will Darlehen aus China für Krieg gegen Terroristen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte will ein Darlehen von China, um hoch entwickelten Waffen zu erwerben, die die Regierungstruppen gegen islamische Extremisten in Mindanao verwenden können. Duterte sagte, die Militanten, die dem islamischen Staat (ISIS) die Treue geschworen haben, stellen weiterlesen…

15 mutmaßliche Terroristen auf den Philippinen getötet

Manila, Philippinen – Bei einem Militärschlag auf ein Versteck in den südlichen Philippinen sind mindestens 15 mutmaßliche Terroristen getötet worden. Sieben weitere wurden bei dem Angriff verletzt, wie Militärchef Eduardo Ano heute mitteilte. Die Offensive in der Stadt Butig am weiterlesen…

Militäroffensive: 4 Abu Sayaff Terroristen getötet, Hauptziel verwundet

Manila, Philippinen – Bei der Luft- und Bodenoffensive der philippinischen Armee in der Provinz Lanao del Sur, sollen 4 Abu Sayyaf Kämpfer getötet und das Hauptziel, Isnilon Hapilon verwundet worden sein. General Eduardo Año sagte, Luftschläge gegen den schwer fassbaren militanten Führer, weiterlesen…

Militär will Terroristen in den nächsten 6 Monaten besiegen

Manila, Philippinen – Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sagte am Montag, Ziel des Militärs sei es in den nächsten 6 Monaten die terroristischen Gruppen der Abu Sayyaf und der Maute Gruppe zu besiegen. Lorenzana gab keine Informationen darüber, wie die philippinische Armee weiterlesen…

Bis zu 10 ausländische Terroristen werden von der philippinischen Polizei überwacht

Manila, Philippinen – Der philippinische Polizeichef, Generaldirektor Ronald dela Rosa sagte am Montag, man überwache Fünf bis Zehn ausländische Terroristen im Land. Der PNP-Chef sagte, dass die malaiisch aussehenden Terroristen gelernt haben Filipino und Dialekte in Mindanao zu sprechen. Er räumte ein, weiterlesen…

Terroristen wollen nicht mit der Regierung verhandeln

Manila, Philippinen – Ein Führer der Maute-Gruppe hat sich geweigert mit der Regierung zu verhandeln, sagte ein Beamter am Samstag. Nach einem Bericht hat der Stadtrat von Butig, Lanao del Sur, Saiben Panolong mit einem Führer der Maute-Gruppe gesprochen. Panolong sagte, die Gruppe weiterlesen…

Zwei Drittel der Stadt Butig von Maute Terroristen zurückerobert

BUTIG, Lanao Del Sur, Philippinen – Hatte das Militär gestern noch mitgeteilt dass die Stadt Butig bereits zurückerobert worden ist, sind nach Meldungen von Mittwochmorgen erst Zwei Drittel der Stadt von den Terroristen befreit. Präsident Rodrigo Duterte will heute die weiterlesen…

DIESER PRÄSIDENT WILL TERRORISTEN LEBENDIG AUFESSEN

Manila, Philippinen – Seit Ende Juni wird im philippinischen Parlament gepoltert und gehetzt. Der Mann an der Spitze des Inselstaats ist binnen drei Monaten schon zu zweifelhafter Berühmtheit gelangt. Nun schockte Präsident Rodrigo Duterte (71) mit einem Ausflug in Kannibalismus-Fantasien. weiterlesen…