Luftangriffe retten Geisel 2 Mal vor Enthauptung durch Terroristen in Marawi

Manila, Philippinen – Dem grausamen Schicksal durch die Terroristen in Marawi konnte ein Mann gleich zwei Mal entgehen, die Luftangriffe der philippinischen Armee retteten ihm das Leben. Romy (Name geändert) wurde mit 17 anderen Geiseln als menschliche Schutzschilde festgehalten, 3 weiterlesen…

Terroristen kontrollieren immer noch 20 Prozent von Marawi – Islamischen Staat lobt Dschihad-Angriffe auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Das philippinische Militär teilte am Dienstag, 13.Juni 2017 mit, dass noch rund 20 Prozent der belagerten Stadt Marawi unter Kontrolle der militanten Islamisten stehen, die Nachrichtenagentur Amaq behauptet sogar, dass die Kämpfer der Maute Gruppe über zweidrittel der Stadt weiterlesen…

Mindestens 100 Terroristen verschanzen sich noch in Marawi

Manila, Philippinen – Auch 15 Tage nach Ausbruch der Kämpfe zwischen den Regierungstruppen und der IS verbundenen Maute-Gruppe verschanzen sich noch mindestens 100 Terroristen in der belagerten Stadt Marawi, im Süden der Philippinen. General Eduardo Año, Chef der philippinischen Streitkräfte sagte, weiterlesen…

Bargeld und Schecks von Terroristen in Marawi beschlagnahmt

Manila, Philippinen – Regierungstruppen beschlagnahmten am Dienstag, 6. Juni 2017, in Marawi fast P 80 Millionen, aus Verstecken der Maute-Gruppe. In einem Haus, in der Nähe eines Maschinengewehrnestes fanden Soldaten P 52,2 Millionen in bar, unweit davon, in einem anderen weiterlesen…

2 Jahre alter Junge auf der Terroristen Fahndungsliste

Manila, Philippinen – Ein 2-jähriger Junge steht auf der Fahndungsliste der Behörden, er gehört zu einer Gruppe von 18 Personen, die die Terroristen angeblich unterstützt haben sollen. Der Junge, mit dem Nachnamen „Maute“ wurde am 20. September 2014 geboren. Am Mittwoch weiterlesen…

Angeblich 240 Geiseln in der Hand der Terroristen in Marawi

Manila, Philippinen – Bei den seit mehr als einer Woche andauernden Kämpfen um die philippinische Großstadt Marawi sind nach Angaben des Militärs bisher 89 bewaffnete Islamisten getötet worden. Zudem seien 21 Angehörige der Sicherheitskräfte und 19 Zivilisten getötet worden, sagte weiterlesen…

Islamistische Terroristen setzen 10-jährige Kindersoldaten ein

Manila, Philippinen – Die islamistische Terrororganisation Maute setzt Kinder von 10 – 16 Jahre als Kämpfer ein, bewaffnet mit M 16 Gewehren, sagte ein Offizier der an der Tür zu Tür Operation, der philippinischen Polizei beteiligt ist. Der Polizeioffizier, der weiterlesen…

Duterte reicht Terroristen Hand zum friedlichen Dialog

Manila, Philippinen – Zum heutigen Beginn des Ramadan, wiederholte Präsidentensprecher Ernesto Abella noch einmal das Angebot des Präsidenten, den Terroristen seine Hand zu reichen für einen friedlichen Dialog, um die Kämpfe zu beenden. „Meine Botschaft vor allem an die Terroristen auf weiterlesen…

6 Ausländer unter den getöteten Terroristen

Manila, Philippinen – In einer Pressekonferenz sagte der Sprecher der Streitkräfte der Philippinen Brigadegenera Restituto Padilla, man habe Informationen erhalten, das sich unter den getöteten Terroristen 6 Ausländische Kämpfer befinden. Padilla sagte, die ausländischen Kämpfer, die aus Malaysia und Indonesien stammen, hielten weiterlesen…

Mindestens 13 Terroristen bei Kämpfen in Marawi City getötet

Manila, Philippinen – Das philippinische Militär berichtete am Mittwochabend, es seien bei den laufenden Kämpfen zwischen Regierungstruppen und den Mitgliedern der IS nahen Maute Gruppe 13 Terroristen getötet worden. Oberst Edgard Arevalo sagte, von den 13 getöteten Terroristen konnten bisher weiterlesen…

Terroristen befreien mehr als Hundert Gefängnisinsassen

Manila, Philippinen – Bei den Kämpfen zwischen Regierungstruppen und den Mitgliedern der IS nahen Maute Gruppe wurden mehr als 100 Insassen aus 2 Gefängnissen in Marawi City befreit. Gov. Mujiv Hataman der Autonomen Region Muslimisches Mindanao sagte am Mittwoch, Bewaffnete weiterlesen…

Terroristen halten Geiseln in Kirche – Die Menschen fliehen aus Marawi City

Manila, Philippinen – Pater Chito Suganob und weitere Personen wurden von den Terroristen der IS nahen Maute Gruppe als Geiseln genommen, sie werden in der Cathedral of St. Mary’s festgehalten, sagte Erzbischof Socrates Villegas, in einer Stellungnahme am Mittwoch. Die Terroristen weiterlesen…

Behörden veröffentlichen Fotos der gesuchten Terroristen – Tourismusministerium widerspricht Reisewarnungen

Manila, Philippinen – Die Streitkräfte der Philippinen (AFP) und der Philippine National Police (PNP) veröffentlichten die offiziellen Fotos der acht verbleibenden mutmaßlichen Mitglieder der Abu Sayyaf Terrorgruppe (ASG), die mit Regierungstruppen am Dienstag in Sitio Ilaya, Barangay Napo, Inabanga auf Bohol weiterlesen…

Das Ende eines Mörders und Terroristen – Bilder vom getöteten Abu Sayyaf Führer Abu Rami veröffentlicht

Manila, Philippinen – Die Sicherheitskräfte der Philippinen haben ein Foto des getöteten Terroristen und Abu Sayyaf Führers Abu Rami, Alias Muamar Askali, veröffentlicht. Abu Rami war unter anderem für die Ermordung des deutschen Seglers Jürgen Kantner Ende Februar verantwortlich. Abu Rami weiterlesen…

Update#3: Polizei-Video veröffentlicht – Terroristen-Führer Abu Rami getötet

Manila, Philippinen – Bei dem Zusammenstoß zwischen Regierungstruppen und Terroristen der Abu Sayyaf wurde der Anführer der Gruppe Abu Rami getötet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. PO2 Teogenes Dumanayo, ein Mitglied der Special Weapons and Tactics Einheit des Bohol weiterlesen…

Update: 32 Soldaten verwundet, 10 Abu Sayyaf Terroristen getötet

Manila, Philippinen – Bei einem Zusammenstoß zwischen Regierungstruppen und Terroristen der Abu Sayyaf wurden am Wochenende 32 Soldaten verletzt und 10 Abu Sayyaf Terroristen getötet. Die aktualisierten Zahlen gab der Western Mindanao Command Generalmajor Carlito Galvez Jr. gab bekannt. Galvez weiterlesen…

Polizeichef: Islamistische Terroristen in Manila präsent

Manila, Philippinen – Nachdem jetzt ein fünfter Verdächtiger im Zusammenhang mit dem vereitelten Bombenanschlag auf die US-Botschaft in Manila, im letzten November verhaftet wurde, sagte der philippinische Polizeichef Generaldirektor Ronald dela Rosa am Dienstag, die Lanao-basierte Maute Gruppe habe jetzt ihre weiterlesen…

Duterte will Darlehen aus China für Krieg gegen Terroristen

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte will ein Darlehen von China, um hoch entwickelten Waffen zu erwerben, die die Regierungstruppen gegen islamische Extremisten in Mindanao verwenden können. Duterte sagte, die Militanten, die dem islamischen Staat (ISIS) die Treue geschworen haben, stellen weiterlesen…

15 mutmaßliche Terroristen auf den Philippinen getötet

Manila, Philippinen – Bei einem Militärschlag auf ein Versteck in den südlichen Philippinen sind mindestens 15 mutmaßliche Terroristen getötet worden. Sieben weitere wurden bei dem Angriff verletzt, wie Militärchef Eduardo Ano heute mitteilte. Die Offensive in der Stadt Butig am weiterlesen…

Militäroffensive: 4 Abu Sayaff Terroristen getötet, Hauptziel verwundet

Manila, Philippinen – Bei der Luft- und Bodenoffensive der philippinischen Armee in der Provinz Lanao del Sur, sollen 4 Abu Sayyaf Kämpfer getötet und das Hauptziel, Isnilon Hapilon verwundet worden sein. General Eduardo Año sagte, Luftschläge gegen den schwer fassbaren militanten Führer, weiterlesen…

Militär will Terroristen in den nächsten 6 Monaten besiegen

Manila, Philippinen – Verteidigungsminister Delfin Lorenzana sagte am Montag, Ziel des Militärs sei es in den nächsten 6 Monaten die terroristischen Gruppen der Abu Sayyaf und der Maute Gruppe zu besiegen. Lorenzana gab keine Informationen darüber, wie die philippinische Armee weiterlesen…