Viele Länder verweigern Zusammenarbeit – auch die Philippinen

Der UNO-Hochkommissar für Menschenrechte, al-Hussein, beklagt die Behinderung seiner Organisation in vielen Ländern. Mitarbeiter seines Büros seien bei ihren Untersuchungen der Menschenrechtslage sogar Hass-Kampagnen ausgesetzt gewesen, sagte Hussein in Genf. Das gelte etwa für Myanmar, die Philippinen und Burundi. Mit weiterlesen…

Die Inseln der Philippinen gelten für viele Reisende als die schönsten der Welt

Der Inselstaat der Philippinen zählt unglaubliche 7107 Inseln. Viele von ihnen so schön wie aus einem Bilderbuch. Das sehen auch die Leser des Reisemagazins «Condé Nast Traveler» so. Bei den diesjährigen «Reader’s Choice Awards» wurden die Inseln Cebu, Palawan und weiterlesen…

Nirgendwo gibt es so viele englischsprachige Callcenter wie auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Als Agnes Ting in ihrem Einzimmerapartment in Manila aufwacht, hat sie sechs Stunden geschlafen. Das ist lang, sehr lang für sie. Die Kinder sind bei ihren Eltern. Draußen ist es still, nur wenig Verkehrslärm dringt durch das weiterlesen…

Viele Elendsviertel in Manila sind von Überflutungen und Hangrutschen gefährdet

Manila, Philippinen – Manila – Die Philippinerin Evelyn Abayon kann sich noch genau an die schlimmsten Stunden ihres Lebens erinnern: Vor sieben Jahren tobte der Taifun Ondoy über der philippinischen Hauptstadt Manila. Hunderte Menschen kamen um, unzählige Familien verloren ihr Hab weiterlesen…

Programmhinweis: Philippinen – Wie viele Menschen passen auf ein Moped?

Es sind ganz besondere Mopeds, mit denen sie auf der philippinischen Insel Mindanao die holperigen Straßen unsicher machen: sogenannte Habal Habal. Das steht für Personentransport auf Motorrädern und Mopeds. Robert Hetkämper war immer wieder erstaunt, wie viele Menschen auf so weiterlesen…

Kirche: „Bei willkürlichen Hinrichtungen sterben viele Unschuldige“

„Bei der Welle der willkürlichen Hinrichtungen sterben viele Unschuldige: viele werden nur auf der Grundlage eines Verdachts hingerichtet, ohne eine tatsächliche Anklage bei der Justiz zu prüfen. Dies allarmiert vor allem die Kirche und vor kurzem äußerten sich auch die weiterlesen…