36,8 Prozent weniger Dengue-Fälle im ersten Halbjahr 2017

Manila, Philippinen – Das Gesundheitsministerium der Philippinen (DOH) hat am Freitag, 11. August 2017 mitgeteilt, dass von Januar bis Juli 2017 43.770 Dengue-Fälle gemeldet wurden. Das sind 36,8 Prozent weniger Fälle als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Von den 43.770 weiterlesen…

19 Prozent weniger Touristen in der „sichersten Stadt“ der Philippinen

Manila, Philippinen – Davao City, der Stadt der nachgesagt wird, die sicherste Metropole der Philippinen zu sein, empfing im Juni 2017 zwanzig Prozent weniger Touristen. Im Juni 2017 besuchten 123.343 Gäste die Stadt, im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es weiterlesen…

Unter Duterte: 10 Prozent weniger Verbrechen, aber über 31 Prozent mehr Morde

Manila, Philippinen – Zum ersten Jahrestag der Amtsübernahme, der Präsidentschaft von Rodrigo Duterte, veröffentlichte die philippinische Polizei die Verbrechenstatistik, vom 1.Juli 2016 bis zum 31.Mai 2017. Die grössten Rückgänge konnten bei kleinere Verbrechen, wie Diebstahl, Raub, Auto- und Motorraddiebstahl und weiterlesen…

1,18 Prozent weniger Einnahmen aus dem Tourismus im Januar 2017

Manila, Philippinen – Der Trend scheint sich fortzusetzen, trotz der Miss Universe Wahlen im Januar, gingen die Einnahmen aus dem Tourismus weiter zurück, im Vergleich zum Januar 2016. Die Gesamteinnahmen aus dem Touristikgeschäft im Januar 2017 betrugen P 21,681 Milliarden, das weiterlesen…

17,44 Prozent weniger Einnahmen aus dem Tourismus im Dezember 2016

Manila, Philippinen – Die Gesamteinnahmen aus dem Touristikgeschäft im November 2016 beliefen sich auf P 19,38 Milliarden ( $ 388 Millionen), das sind 17,44 Prozent weniger als im Dezember des Vorjahres, mit P 23,47 Milliarden. Damit setzte sich der Trend im weiterlesen…

8,5 Prozent weniger Einnahmen aus dem Tourismus im November 2016

Manila, Philippinen – Die Gesamteinnahmen aus dem Touristikgeschäft im November 2016 beliefen sich auf P 18,78 Milliarden ( $ 321 Millionen), das sind 8,56 Prozent weniger als im November des Vorjahres, mit P 17,25 Milliarden. Die Philippinen begrüssten im November weiterlesen…

9 Prozent weniger Einnahmen aus dem Tourismus im Oktober 2016

Manila, Philippinen – Die Gesamteinnahmen aus dem Touristikgeschäft im Oktober 2016 beliefen sich auf P 16,50 Milliarden ( $ 333 Millionen), das sind 9,03 Prozent weniger als im Oktober des Vorjahres, mit P 18,13 Milliarden. Die Philippinen begrüssten im Oktober weiterlesen…

60 Prozent weniger Unfälle durch Feuerwerkskörper

Manila, Philippinen – Das Gesundheitsministerium der Philippinen (DOH) teilte am Sonntag mit, dass es in diesem Jahr landesweit 60 Prozent weniger Unfälle durch Feuerwerkskörper gab. Auch wenn es in diesem Jahr wieder zu schweren Verletzungen kam, wurden bis heute Morgen 06:00 weiterlesen…

Wanderarbeiter schicken weniger Geld auf die Philippinen

Manila, Philippinen – Die Geldüberweisungen der Filipinos, die im Ausland leben und arbeiten sanken im Oktober auf $ 2.099.000.000, das sind 3 Prozent weniger als im Oktober 2015. Das waren die niedrigsten seit Februar mit $ 2.098.000.000. Seeleute schickten sogar 11,1 weiterlesen…

14 Prozent weniger Einnahmen aus dem Tourismus im September

Manila, Philippinen – Die Tourismusindustrie nahm im September P 14,22 Milliarden (US $ 299.860.000) ein, das sind 14,10 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, damit setzt sich der Trend aus dem Vormonat fort. Die Besucherzahlen stiegen im September weiterlesen…

Princess Lee Aquino kann mit weniger als 4000 Euro ein normales Leben führen

Manila, Philippinen – Princess Lee Aquino hatte einen ungewöhnlich schnellen Herzschlag, als sie im Februar 2014 geboren wurde. Die Ärzte diagnostizierten eine invertierten Arterie, 2 Löcher in ihrem Herzen, eine angeborene Herzkrankheit. Regelmäßig unterzieht sich das kleine Mädchen Kontrolluntersuchungen im Philippine Heart weiterlesen…

Weniger Filipinos schätzen sich selbst als arm ein

Manila, Philippinen – Weniger philippinische Familien schätzen sich selbst als arm ein, laut der jüngsten Umfrage von Social Weather Stations (SWS). In einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage schätzen sich selbst 42 Prozent der befragten als arm ein, hochgerechnet auf die weiterlesen…

Philippinen weniger – Japan mehr

Japan nutze den aktuellen Konflikt im Südchinesischen Meer, um seine eigenen Interessen voranzutreiben, meinen chinesische Experten und beziehen sich damit auf die jüngsten Äußerungen der neuen japanischen Verteidigungsministerin Tomomi Inada. Inada hatte zuvor von „gemeinsamen Patrouillen“ mit den USA gesprochen. weiterlesen…

90 Prozent weniger Drogen auf den Philippinen

Zamboanga City – Der unaufhaltsame, von Präsident Rodrigo Duterte initiierte Drogenkrieg hat im Land etwa 90 Prozent der Versorgung von illegalen Drogen abgeschnitten, berichtet Philippine National Police Generaldirektor Ronald dela Rosa. Dela Rosa sagte, dass so weit wie die Angebotsseite weiterlesen…

Weniger Ärzte und Krankenschwestern in ländlichen Gebieten

MANILA, Philippinen – Die Regierung wird den Einsatz von Ärzten und Krankenschwestern in ländlichen Gebieten 2017 kürzen, sagte am Wochenende Senator Ralph Recto. Basierend auf die vom DOH eingereichten Unterlagen für den geplanten Staatshaushalt 2017 stellte Recto fest, dass die weiterlesen…