Vogelgrippe – 600.000 Hühner müssen getötet werden

Manila, Philippinen – Das Landwirtschaftsministerium (DA) sagte am Mittwoch, dass etwa 600.000 Hühner in der Provinz Pampanga, wegen der Vogelgrippe gekeult werden müssen. Die Kontrollzone wurde von einem Kilometer, um den vermuteten Ausbruchsort, auf sieben Kilometer erweitert, 30 Geflügelfarmen sind von weiterlesen…

Vogelgrippe auf den Philippinen – 400.000 Vögel werden getötet

Manila, Philippinen – Landwirtschaftsminister Emmanuel Pinol hat am Freitag, 11. August 2017 den Ausbruch der Vogelgrippe auf den Philippinen bestätigt, bisher mussten 400.000 Hühner, Wachteln und Enten gekeult werden. Der Ausbruch der Vogelgrippe wurde auf einem Bauernhof in der Provinz weiterlesen…

Die Philippinen werden vom Klimawandel am stärksten betroffen sein

Die Philippinen gehören zu den Ländern, die am stärksten unter dem steigenden Meeresspiegel leiden werden. Und auch die Philippinen bleiben, wie so viele andere Länder, auf den Kosten sitzen. Von den Industrienationen, den Verursachern des Klimawandels, kommt keine Hilfe. Jacque weiterlesen…

Jede Minute werden 3,22 Kinder auf den Philippinen geboren

Manila, Philippinen – Trotz der Bemühungen der philippinischen Regierung den Bevölkerungszuwachs zu bremsen, erreicht das Archipel bis zum Jahresende 105.750.000 Einwohner, errechnete die Population Commission (PopCom). Damit sind die Philippinen nach Bevölkerungszahl das 13. grösste Land der Erde und das weiterlesen…

Prügel-Polizisten werden nach Marawi versetzt

Manila, Philippinen – Die beiden Polizisten, die am Mittwoch, 28.Juni 2017 2 angetrunkene Männer brutal verprügelten (wir berichteten), werden nicht aus dem Polizeidienst entfernt, sie werden auch nicht wegen einer Straftat angeklagt, sie dürfen ihren Dienst weiter versehen, allerdings in weiterlesen…

Die Mehrheit der Drogen auf den Philippinen werden vor Ort hergestellt

Manila, Philippinen – Rund 60 Prozent der illegalen Drogen, die auf den Philippinen verkauft werden, werden lokal produziert, sagte die Philippine Drug Enforcement Agency (PDEA) am Dienstag. „Ich würde schätzen, 60 Prozent der Drogen die auf den Philippinen verkauft werden, werden weiterlesen…

62 philippinische Wanderarbeiter werden aus Jordanien abgeschoben

Manila, Philippinen – Wegen verschiedener gesundheitlicher Probleme werden 62 philippinische Wanderarbeiter (OFW) aus Jordanien abgeschoben, teilte die Abteilung für Arbeit und Beschäftigung (DOLE) mit. Bei medizinischen Untersuchungen von 356.045 Gastarbeiter wurden 457 Arbeiter mit gesundheitlichen Problemen, wie Hepatitis B, Tuberkulose oder HIV weiterlesen…

311 Polizisten werden nach Mindanao strafversetzt

Manila, Philippinen – Mehr als 300 Polizisten der National Capital Region Polizeiamt (NCRPO) werden auf das Polizeikommando Mindanao strafversetzt. Die Polizisten haben bestehende Verwaltungs- und Strafsachen anhängig, einschließlich Raub, Erpressung, Schutzgelderpressung aus Drogendelikten, den Konsum illegaler Drogen und Autodiebstahl. Quelle

Philippinische Wanderarbeiterin soll heute in Kuwait hingerichtet werden

Manila, Philippinen – Eine philippinische Wanderarbeiterin (OFW) soll morgen in Kuwait hingerichtet werden, sie wurde für schuldig befunden die 22-jährige Tochter ihres Arbeitgebers mit 28 Messerstichen ermordet zu haben. Jakatia Pawa soll am 14. Mai 2007 die 22-jährige Tochter ihres Arbeitgebers erstochen weiterlesen…

Galvez: „Wir werden die Abu Sayyaf Banditen und die Maute Terrorgruppe zerquetschen“

Zamboanga City, Philippinen – Der neue Befehlshaber des westlichen Mindanao Kommandos (Westmincom), mit Sitz in Zamboanga City, Generalmajor Carlito Galvez sagte, bei seiner Amtseinführung, er werde die Abu Sayyaf Banditen in Sulu und Basilan sowie die Maute Terrorgruppe in Lanao del weiterlesen…

Drogen-Polizisten werden nicht verhaftet oder entlassen, sie werden versetzt

Manila, Philippinen – Drei Offiziere des Bacolod City Polizeiamtes (BCPO) und einem Unteroffizier des Negros Occidental Polizeilandesamt (Nocppo) wurden in die Autonome Region Muslimisches Mindanao (ARMM), mit Wirkung 6. Januar 2017 versetzt. Chief Inspector Dianne Grace Catedral, Pressesprecherin des Polizei-Regionalbüro-Negros Island weiterlesen…

Kredithaie können ohne Haftbefehl verhaftet werden

Manila, Philippinen – Justizminister Vitaliano Aguirre II sagte am Dienstag, dass Personen, vor allem Inder, die im Kreditgeschäft tätig, gemeinhin als „5-6“ bekannt,auch ohne Haftbefehl verhaftet werden können. In einer Pressekonferenz sagte Aguirre, dass die „5-6“ Kredittätigkeit nach dem Wuchergesetz illegal weiterlesen…

Duterte beugt sich dem Druck, Renten werden angehoben

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte versprach im Wahlkampf vollmundig den Rentnern eine Rentenerhöhung von P 2000 im Monat, bis zum Jahresende. Dieses Versprechen konnte der Präsident nicht halten und erntete dafür Kritik, nicht nur von der Opposition. Heute teilte weiterlesen…

Bis zu 10 ausländische Terroristen werden von der philippinischen Polizei überwacht

Manila, Philippinen – Der philippinische Polizeichef, Generaldirektor Ronald dela Rosa sagte am Montag, man überwache Fünf bis Zehn ausländische Terroristen im Land. Der PNP-Chef sagte, dass die malaiisch aussehenden Terroristen gelernt haben Filipino und Dialekte in Mindanao zu sprechen. Er räumte ein, weiterlesen…

22.000 Krankenschwestern werden in Deutschland und Russland gebraucht

Manila, Philippinen – Ein Unterstaatssekretär des Arbeitsministeriums der Philippinen behauptet in Deutschland und Russland werden 22.000 Krankenschwestern benötigt. Das monatliche Gehalt betrage in beiden Ländern mindestens P 150.000 (ca. 3.000 Euro), die Familien der Krankenschwestern aus den Philippinen sind herzlich weiterlesen…

Manilas Verkehrshelfer werden 2017 mit Körperkameras ausgestattet

Manila, Philippinen – 2017 werden alle Verkehrshelfer Manilas mit Körperkameras ausgestattet. Jede Kamera kostet zwischen P 8.000 und P 12.000. Die Körperkameras sollen Korruption verhindern und Beweise sammeln, bei Verkehrsverstössen und unhöflichen Autofahrern. Am 28. November entließ Manila Bürgermeister Joseph weiterlesen…

Online-Gaming-Unternehmen ohne Lizenz werden geschlossen

Manila, Philippinen – Die Philippine Amusement und Gaming Corp (PAGCOR) hat klargestellt, dass es nur Online-Gaming-Unternehmen geschlossen werden, die von der Agentur nicht lizenziert sind. Vorsitzende Andrea Domingo sagte in einer Erklärung am Mittwoch, dass alle Anwendungen für Online-Spiele über PAGCOR weiterlesen…

Mehr als 200.000 Familien werden Weihnachten in Evakuierungszentren verbringen

Legazpi City, Philippinen – Mehr als 200.000 Familien in Albay werden Weihnachten in Evakuierungszentren verbringen, wenn morgen der schwere tropische Sturm Nina auf die Region Bicol treffen wird. Nina wurde auf 790 Kilometer östlich von Guiuan, Eastern Samar, nach der weiterlesen…

Bilderserie: Kinder werden in Cagayan de Oro von der Strasse geholt

Cagayan de Oro, Philippinen – Zwei Tage vor Weihnachten haben die lokalen Behörden, am Freitag Straßenkinder von den Straße in Cagayan de Oro geholt und sie in ein Schutz- und Rehabilitationszentrum gebracht. Das Stadt Social Welfare Entwicklung (CSWD) Büro sagte, er weiterlesen…

8 von 10 Filipinos haben Angst im Drogenkrieg getötet zu werden

Manila, Philippinen – Fast 8 von 10 Erwachsenen Filipinos sind besorgt, dass sie oder jemand den sie kennen, Opfer von außergerichtlicher Tötungen, inmitten der laufenden Anti-Drogen-Kampagne der Duterte Verwaltung, werden könnten, ergab die neueste Social Weather Stations (SWS) Umfrage. Insgesamt 78 weiterlesen…

Yasay: Wir werden auch ohne das US Hilfspaket überleben

Manila, Philippinen – Außenminister Perfecto Yasay Jr. kritisierte am Freitag, die Entscheidung der Vereinigten Staaten, über ein großes Hilfspaket, dass den Philippinen nicht gewährt wird, wegen der anhaltenden Menschenrechtsverstössen, und sagte, die Philippinen werden auch ohne das Hilfspaket überleben. Die Millennium Challenge Corporation weiterlesen…