Australische Nonne sagt vor Internationalem Tribunal gegen Duterte aus

Manila, Philippinen – Die australische Nonne Patricia Fox hat am Dienstag vor einem internationalen Gericht gegen die Duterte-Regierung ausgesagt und über die politische Verfolgung berichtet, die sie erlebt hat. Fox gehört zu den 31 Zeugen, die vor dem Internationalen Völkergericht weiterlesen…

Volkswagen erweitert Produktpalette auf den Philippinen

Manila, Philippinen – Volkswagen Philippinen erweitert ihr Angebot, ab November 2018 werden neue Varianten des Santana und zwei weiterer Fahrzeugmodelle, Santana GTS und Lamando, in die Produktpalette aufgenommen. Das Automobilunternehmen akzeptiert ab sofort Vorbestellungen für die Mittel- und High-End-Varianten des Santana-Modells, weiterlesen…

Duterte lässt Luxusautos verschrotten, Altkleider für Taifun-Opfer

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte hat in der jüngeren Vergangenheit für Aufsehen gesorgt, als er medienwirksam die Leitung der Zerstörung von geschmuggelten Luxusautos übernahm. Viele Menschen fragten sich, warum diese Zerstörungswut, warum keine Versteigerung für soziale Zwecke, bei 20 weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Philippinen wollen Kredit bei der Weltbank aufnehmen

Manila, Philippinen – Die philippinische Regierung plant, einen Kredit der Weltbank in Höhe von 500 Millionen US-Dollar zur Finanzierung von Wiederaufbaubemühungen zu beantragen, nachdem Taifun Ompong (internationaler Name: Taifun Ompong) über Nord-Luzon zog und verheerende Zerstörungen anrichtete. Auf einer Pressekonferenz weiterlesen…

Getrocknete Seepferdchen aus einem Lagerhaus des philippinischen Zolls verschwunden

Manila, Philippinen – Die nationale Ermittlungsbehörde (NBI) untersucht, wie Kartons getrockneter Seepferdchen im Wert von Millionen von Pesos aus dem Lagerhaus des Zollamtes verschinden konnten. Rechtsanwalt Lyceo Martinez, Zollleiter des Distrikts Zamboanga, sagte, er habe das NBI gebeten, eine Untersuchung weiterlesen…

Überweisungen philippinischer Gastarbeiter stiegen im Juli um 4,5 Prozent

Manila, Philippinen – Überweisungen von Übersee-Filipinos erholten sich im Juli und stiegen um 4,5 Prozent auf 2,67 Milliarden US-Dollar, von 2,56 Milliarden US-Dollar im gleichen Monat des vergangenen Jahres, so die philippinische Zentralbank. Damit betrugen die Überweisungen in den ersten sieben Monate weiterlesen…

Unternehmer auf Boracay – Verordnungen „verpfuscht und amateurhaft“

Manila, Philippinen – Mehrere Unternehmen auf der Insel Boracay haben Kritik gegen eine neue Verordnung des Umweltministeriums (DENR) geübt, nach der selbst kleine Betriebe eigene Kläranlagen (STPs) errichten müssen. Ein Memorandum vom 10. September 2018, des Umweltministeriums, fordert nun auch weiterlesen…

Hilfswerke starten nach Taifun Hilfsaktionen für Philippinen

Manila, Philippinen – Nach dem Taifun Ompong (internationaler Name: Mangkhut) auf den Philippinen berichten Caritas, Misereor, Diakonie und andere Hilfswerke von schweren Verwüstungen und starten erste Hilfsaktionen. Caritas international spricht von einer unübersichtlichen Lage. Der Sturm sei in der Nacht weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – EU bereit die Philippinen beim Wiederaufbau zu unterstützen

Manila, Philippinen – Die Europäische Union (EU) hat ihre Bereitschaft bekundet, die Philippinen bei den Wiederaufbau- und Hilfsmaßnahmen aufgrund der durch den Taifun Ompong (internationaler Name: Mangkhut) verursachten Zerstörung zu unterstützen, sagte die europäische Delegation in Manila. „Die EU beobachtet weiterlesen…

Caritas spendet 100.000 Euro Soforthilfe für Opfer des Taifuns Ompong

Manila, Philippinen – Caritas international unterstützt die Soforthilfe nach dem verheerenden Taifun Ompong (internationaler Name: Mangkhut) mit 100.000 Euro.  „Unsere Partner auf den Philippinen stehen bereit, die Menschen jetzt mit dem Nötigsten zu unterstützen. Derzeit sondieren sie, wie den Betroffenen weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Weitere Tragödie zeichnet sich ab, 40 Goldgräber verschüttet

Manila, Philippinen – Bisher wurde der Tod von 29 Menschen bestätigt, die Opfer des Taifun Ompong (internationaler Name: Mangkhut) wurden, nun zeichnet sich eine weitere Tragödie ab. Die Behörden berichteten, dass ein Teil eines Berghangs in einem weit entfernten Dorf Itogon in weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Nationale und Internationale Hilfe läuft auf Hochtouren

Manila, Philippinen – Die internationale Hilfe hat begonnen, nachdem die Philippinen beginnen sich von Taifun Ompong (internationaler Name: Mangkhut) zu erholen, dem stärksten Sturm, von dem das Land 2018 getroffen wurde. Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen sagte am Sonntag, 16. weiterlesen…

Erneut Bombenanschlag auf Mindanao – 7 Verletzte in General Santos

Manila, Philippinen – Sieben Menschen wurden verletzt als am Sonntag, 16. September 2018, eine Bombe in General Santos, Mindanao explodierte, teilte die Polizei mit. Laut erster Untersuchungsergebnisse der Behörden, explodierte ein Sprengsatz gegen 11:40 Uhr (Ortszeit) am Makar National Highway. Die weiterlesen…

Floyd Mayweather kommt aus dem Ruhestand, um gegen Manny Pacquiao zu kämpfen

Manila, Philippinen – Ein Floyd Mayweather-Manny Pacquiao Rückkampf könnte in Arbeit sein. Der ungeschlagene amerikanische Boxer kämpfte zuletzt im Jahr 2017 gegen den Mixed Martial Arts-Künstler Conor McGregor. Auf Instagram enthüllt Mayweather, dass er aus dem Ruhestand kommen wird, um sich dem weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Zahl der Opfer weiter gestiegen

Manila, Philippinen – Taifun „Ompong“ (international bekannt als „Mangkhut“) peitschte im nördlichen Luzon auf den Philippinen mit zerstörerischen Winden und heftigen Regenfällen, die am Samstag Erdrutsche und zerstörte Häuser hinterließen, wobei mindestens 12 Menschen ums Leben kamen. Der grausamste Taifun, der weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Bisher 5 Todesopfer, mehr als 400.000 Haushalte ohne Strom

Manila, Philippinen – Begleitet von starken Regenfällen hat der Taifun „Ompong“ (internationaler Name Mangkhut) am Samstag, 15. September 2018 den Norden der Philippinen erreicht und weite Landstriche fest in seinem Griff. Der Sturm entfaltete Windgeschwindigkeiten von bis zu 200 Kilometern pro weiterlesen…

Taifun „Ompong“ trifft in Baggao, Cagayan auf Land – Ernsthafte Bedrohung für die Provinz Cagayan

Manila, Philippinen – Der Taifun „Ompong“ (internationaler Name: Mangkhut) landete am frühen Samstagmorgen, 15. September 2018, gegen 1:40 Uhr (Ortszeit) in Baggao, Cagayan, berichtet die staatliche Wetterbehörde (Pagasa). Vor Mitternacht änderte Ompong leicht den Kurs, bewegte sich aus Richtung Westen weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Sturmwarnungen für die Philippinen erneut angehoben

Manila, Philippinen – Vier Bereiche wurden unter Signal Nr. 4 platziert, als Taifun „Ompong“ (internationaler Name: Mangkhut) näher zu Isabela und Cagayan rückte, sagte das staatliche Wetteramt am Freitagabend.  Basierend auf dem Bulletin der philippinischen Atmosphären-, Geophysikalischen und Astronomischen Dienstverwaltung weiterlesen…

Regierung muss Versagen eingestehen – Nur 18 Prozent von 1,2 Millionen Drogensüchtigen haben ihre Reha-Programme abgeschlossen

Manila, Philippinen – Zwei Jahre nach Beginn der blutigen Anti-Drogen-Kampagne der Duterte-Regierung gab die philippinische Nationalpolizei (PNP) zu, dass nur 18 Prozent der rund 1,2 Millionen Drogensüchtigen erfolgreich staatliche Rehabilitationsprogramme abgeschlossen haben. Im Rahmen des Anti-Drogengesetzes von 2002 (Republic Act No. weiterlesen…

Manila – Straßenkinder überfallen Jeepney-Passagier

Manila, Philippinen – Straßenkinder haben wieder zugeschlagen, dieses Mal entlang der Taft Avenue Ecke Pedro Gil in Manila, wo sie sich gegen einen Jeepney-Passagier zusammengerottet haben und versuchten ihn, am Freitagnachmittag, 14. September 2018, auszurauben. Nathaniel Javier Jamolin hat Videoaufnahmen weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – 111 Flüge anuliert

Manila, Philippinen – Insgesamt 111 Flüge, sowohl inländische als auch internationale, die von Freitag bis Montag geplant sind, wurden aufgrund des Taifuns „Ompong“ abgesagt, so die Flughafenbehörde in (Miaa). Miaa kündigte die Stornierung der folgenden Flüge ab 15.00 Uhr, Freitag weiterlesen…

Abgeordneter des philippinischen Parlaments zu Besuch in Regensburg

Manila, Philippinen – Auf Einladung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit war Anfang September eine Delegation der Liberalen Partei der Philippinen in Regensburg zu Gast. Die Teilnehmer wurden von Bundestagsabgeordneten Ulrich Lechte, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, den FDP-Stadträten Gabriele Opitz und Horst weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Behörden warnen vor 14-Meter-Sturmfluten in Küstengebieten

Manila, Philippinen – Der Nationale Katastrophenschutz der Philippinen hat die Bevölkerung in den vom Taifun „Ompong“ (internationaler Name: Mangkhut) betroffenen Gebieten vor Sturmfluten von bis zu 14 Metern in Küstengebieten gewarnt. Nach Einschätzung des Katastrophenschutzes sind von dem Taifun 5,2 Millionen weiterlesen…

Taifun „Ompong“ – Sturmwarnungen für die Philippinen angehoben

Manila, Philippinen – Das staatliche Wetteramt (PAGASA) hat die Sturmwarnungen für einige Gebiete weiter angehoben, da der Taifun Ompong (Mangkhut) das Gebiet von Cagayan-Isabela bedroht, wo bereitsTausende evakuiert wurden. In einem Bulletin, das am Freitag, 14. September 2018, um 11 Uhr weiterlesen…

Recht: Rückzahlungsvereinbarung für Ausbildungskosten ohne Garantie auf ausbildungsadäquaten Arbeitsplatz unwirksam

Arbeitgeber dürfen in einer Rückzahlungsvereinbarung für Ausbildungskosten nicht aufnehmen, dass das Geld auf jeden Fall zurückgezahlt werden muss, obwohl unklar ist, ob ein entsprechender Arbeitsplatz überhaupt eingerichtet wird. Das hat das Arbeitsgericht Siegburg entschieden (Az.: 1 Ca 1987/17). Der Kläger weiterlesen…

Umfrage: Weniger Arbeitslose im 2 Quartal – Filipinos weniger optimistisch

Manila, Philippinen – Die Zahl der arbeitslosen Erwachsenen in dem Land fiel im zweiten Quartal 2018 auf 8,6 Millionen, aber weniger Filipinos waren optimistisch in Bezug auf die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen, so das Meinungsforschungsinstitut Social Weather Stations (SWS), in der am weiterlesen…

Taifun Ompong – Sturmwarnung für 39 Regionen ausgerufen

Manila, Philippinen – Das staatliche Wetteramt (PAGASA) verhängte am Donnerstag, 13. September 2018, über weite Bereiche der Hauptinsel Luzon Sturmwarnungen. Um 16 Uhr (Ortszeit) befand sich der Taifun 560 Kilometer nordöstlich von Borongan City, Eastern Samar, mit einer maximalen Geschwindigkeit weiterlesen…

Taifun Ompong – Fluggesellschaften streichen erste Flüge

Manila, Philippinen – Die führenden Fluggesellschaften der Philippinen haben in Erwartung des Taifuns Ompong (lokaler Name: Mangkhut) für Freitag und Samstag einige Inlandsflüge gestrichen. Im Folgenden sind die betroffenen Flüge aufgeführt. Freitag, 14. September Philippine Airlines PR2688 Clark-Baskisch PR2689 Basco-Clark PR2614 Clark-Tuguegarao weiterlesen…

Ompong „Mangkhut“ – Die Philippinen bereiten sich auf den stärksten Taifun in diesem Jahr vor

Manila, Philippinen – Vor dem Morgengrauen, am Donnerstag, 13. September 2018, wurden weitere Gebiete unter das erste Sturmsignal gestellt, während der Taifun Ompong (Mangkhut) weiter an Kraft zunahm. In einem Bulletin, das am Donnerstagmorgen um 5 Uhr (Ortszeit) herausgegeben wurde, sagte weiterlesen…