6 Polizisten und 2 Zivilisten wegen Erpressung festgenommen

Manila, Philippinen – Sechs Polizisten und zwei zivile Bandenmitglieder wurden verhaftet, weil sie am frühen Dienstag, 16. Januar 2018, Geld von reisenden Geschäftsleuten in Caranglan, Nueva Ecija, erpressten. Eine interne Polizeibehörde (CITF) identifizierte die verhafteten Polizisten als Senior Police Officer weiterlesen…

Bürgergruppen protestieren gegen Steuerreform

Manila, Philippinen – Bürgergruppen veranstalteten am Montag eine „Steuerrevolte“, indem sie simultan Kundgebungen auf öffentlichen Märkten in Metro Manila veranstalteten, um gegen das Steuerreformgesetz der Duterte-Regierung zu protestieren. Zum Auftakt der Massenaktionen verglichen die Mitglieder von Bayan, Gabriela und Kilusang Mayo weiterlesen…

Amnesty International – „alarmierenden Versuch“, Rappler zum Schweigen zu bringen

Manila, Philippinen – Amnesty International sagte am Montag, 15. Januar 2018, die Widerrufung der Registrierung (Lizenz) der Nachrichtenagentur Rappler durch die Securities and Exchange Commission (SEC), sei „ein alarmierender Versuch, unabhängigen Journalismus zum Schweigen zu bringen“, und forderte die SEC auf weiterlesen…

Zentralbank verzeichnete im letzten November nur ein moderates Überweisungswachstum durch philippinische Gastarbeiter im Ausland

Manila, Philippinen – Das Geld, das ausländische philippinische Arbeiter (OFWs) nach Hause schicken, wuchs im vergangenen November weiter, aber in einem Tempo, das die philippinische Zentralbank (BSP) als langsam ansieht, sagte die BSP am Montag, 15. Januar 2018. Die Geldüberweisungen weiterlesen…

Drogenbedingte Verbrechen in Metro Manila gesunken

Manila, Philippinen – Diebstahl in Metro Manila, der in der Regel von Drogenabhängigen durchgeführt wird, ist um 41 Prozent zurückgegangen, seit die Regierung ihre blutige Anti-Drogen-Kampagne gestartet hat, so der Leiter des Nationalen Hauptquartier-Polizeiamtes (NCRPO). Direktor Oscar Albayalde sagte über weiterlesen…

Schwerer Schlag gegen Pressefreiheit auf den Philippinen – Zulassung der Nachrichtenagentur Rappler widerrufen

Manila, Philippinen – In einem Schlag gegen die Pressefreiheit auf den Philippinen, hat die die Securities and Exchange Commission (SEC) die Registrierung der Nachrichtenagentur Rappler, die angeblich gegen die Verfassung verstoßen hat, widerrufen. Die SEC warf Rappler vor, die verfassungsmäßigen Beschränkungen weiterlesen…

Mehr als 1500 Ausländer 2017 abgeschoben

Manila, Philippinen – Mehr als 1.500 Ausländer wurden 2017 wegen Verstoßes gegen die philippinischen Einwanderungsgesetze deportiert, fast viermal mehr als die, die im Jahr 2016 in ihre Heimatländer zurückgeschickt wurden, wie die Einwanderungsbehörde (BI) am Montag, 15. Januar 2018 mitteilte. Der weiterlesen…

Cool Runnings – Zwei Beamte der philippinischen Küstenwache sind die ersten Bobfahrer der Philippinen

Manila, Philippinen – Zwei Beamte der philippinischen Küstenwache (PCG) gaben ihr internationales Debüt als erste Bobfahrer der Philippinen, und sogar Südostasiens, sie nahmen am 05. Januar 2018 am renommierten Europacup im Olympia Eiskanal in Igls, Tirol, teil. Dies wurde von Thelmo weiterlesen…