PAL eröffnet Clark-Incheon Route

Clark, Philippinen – Seit 01. Januar 2017 fliegt Philippine Airlines (PAL) täglich von Clark nach Incheon, Südkorea. Der tägliche Service des 199-sitzigen Airbus A321 Jet ermöglicht Passagieren aus Mittel- und Nord-Luzon, nach Incheon zu fliegen, sagte PAL in einer Erklärung.

„Clark-Incheon wird PAL`s erste internationale Strecke von Clark sein“, sagte PAL. Neben PAL bietet auch Cebu Pacific Arilines in diesem Jahr verstärkt Flüge von und nach Clark an, um den Flüghafen in Manila zu entlasten.

Clark ist ein ehemaliger US Militärstützpunkt der von den Amerikanern Anfang der 1990er aufgegeben wurde, rund 80 Kilometer nördlich von Manila. Trotz vermehrter Anstrengungen, ist die Infrastruktur und die Anbindung an die Hauptstadt „ungenügend“. Von Clark nach Manila kommt man lediglich mit Bussen und Taxi. Eine Bahnverbindung gibt es nicht.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles