4 Schüler an nur einem Tag ertrunken

Bulacan, Philippinen – 2 Studenten der State University, die am 7. Januar im Bakas Fluss in Norzagaray City ertranken, konnten heute nur noch tot geborgen werden.

Der Körper der 19-jährigen Jaycie Ronwill Balitaosan wurde etwa gegen 5 Uhr gefunden, die Überreste des 17-jährigen Jericho Burgos wurden gegen 11 Uhr gefunden, sagte Felicisima Mungcal, Chef der Bulacan Landeskatastrophenvorsorge Management Office (PDRRMO ).

Mungcal sagte, die Bulacan Regierung hatte die Angat Hydro Corp. gebeten kurz die Turbinen des Angat Staudamms zu stoppen, um den Retter zu ermöglichen, die vermissten Studenten zu suchen. Das Kraftwerk entlädt Wasser in den Bakas Fluss.

Ebenfalls am Samstag gegen 14.00 Uhr, ertranken die 8-jährige Nikki Cruz und die 16-jährige Mykka Nicolas im Angat Fluss in San Rafael City, sie wurden von der starken Strömungen mitgerissen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email