Kredithaie können ohne Haftbefehl verhaftet werden

Manila, Philippinen – Justizminister Vitaliano Aguirre II sagte am Dienstag, dass Personen, vor allem Inder, die im Kreditgeschäft tätig, gemeinhin als „5-6“ bekannt,auch ohne Haftbefehl verhaftet werden können.

In einer Pressekonferenz sagte Aguirre, dass die „5-6“ Kredittätigkeit nach dem Wuchergesetz illegal ist, die Tätigkeit als Kreditgeber bedarf einer Genehmigung.
Die indischen Kredithaie verlangen 20 Prozent Zinsen.
Print Friendly, PDF & Email