November Handelsdefizit weitet sich aus, Exporte fallen

Manila, Philippinen – Das philippinische Handelsdefizit weitete sich im November 2016 weiter aus, die Exporte fielen weiter im Vergleich zum gleichen Zeitraums des Vorjahres, zeigen offizielle Daten, die am Dienstag veröffentlicht wurden.

Der Saldo des Warenhandels (BOT-G), für die Philippinen im November 2016 zeigte ein Defizit von $ 2.566.000.000, höher als $ 976.870.000 Handelsdefizit im gleichen Monat des Vorjahres, teilte die Philippine Statistik Authority (PSA), die in einer Erklärung mit.

Die Exporte verringerten sich um 7,5 Prozent auf $ 4.730.000.000 im November, während die Importe um 19,7 Prozent auf $ 7.290.000.000 stiegen.

Das Handelsdefizit im November war auch um $ 1,98 Milliarden höher, als das Defizit im Oktober 2016.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email