Linksgerichtete Rebellen erhalten Unterstützung für Wiedereingliederung

Manila, Philippinen – Sieben kommunistischen Rebellen erhielten eine Bargeldhilfe in Höhe von P 15.000, nachdem sie sich den Behörden in der Abra Provinz ergaben, sagten Beamte.

Die Unterstützung für jeden der Aufständischen soll helfen ein neues Leben zu beginnen, sagte Gouverneur Joy Bernos.

Diejenigen, die ihre Waffen übergeben erhalten eine zusätzliche Prämie in Höhe von P 65.000.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email