Zoll beschlagnahmt 693 Tonnen geschmuggelten Reis aus Thailand

Manila, Philippinen – Das Bureau of Customs (BoC) beschlagnahmte am Mittwoch 693 Tonnen Reis aus Thailand, mit einem geschätzten Wert von P 15,4 Millionen, im Hafen von San Fernando, La Union.

Deklariert für die Sendung waren 7.200 Tonnen Reis, 144.000 Säcke. Bei der Überprüfung des importierten Reis wurde festgestellt, dass die Menge um 693,15 Tonnen höher lag.

Ein Strafverfahren gegen den Importeur wurde eingeleitet.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email