Drei Monate altes Baby stirbt bei Hausbrand in Negros Occidental

Pontevedra, Negros Occidental, Philippinen – Ein drei Monate altes Baby starb bei einem Hausbrand, am Montag in Purok Caingin, Barangay III in Pontevedra, Negros Occidental.

Senior Branddirektor 2 Jeric Barbas, Chef der Feuerwehr von Pontevedra, sagte, Cyfel Demaala schlief im Schlafzimmer, als das Feuer um 09.40 Uhr ausbrach. Die Mutter des Kindes, die draußen Wäsche wusch, bemerkte den Brand erst als zwei aus dem Haus rannten.

Das Feuer wurde durch einen überhitzten Deckenventilator verursacht. Das Baby konnte nicht mehr lebend gerettet werden. Der Sachschaden wird auf P 500.000 geschätzt.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles