Oberster Gerichtshof stellt Haftbefehle gegen 2 Richter aus

Manila, Philippinen – Der oberste Gerichtshof der Philippinen (SC) hat am Dienstag 2 Haftbefehle gegen 2 Richter ausgestellt, die in dem Fall der Ermordung des ehemaligen Bürgermeisters von Albuera, Leyte die Durchsuchungsbefehle ausgestellt hatten.

Der Bürgermeister und der Mitgefangene, Yap wurden bei der Durchsuchung ihrer Zellen am 5. November 2016 erschossen, es gibt Beweise dafür dass Espinosa in seiner Zelle von Polizisten hingerichtet wurde, um zu verhindern dass dieser gegen bestechliche Beamte aussagt.

Die beiden Richter müssen sich jetzt selbst vor Gericht verantworten, nach Angabe des obersten Gerichtshofes hätten die Richter die Durchsunungsbefehle nicht ausstellen dürfen.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email