Koreaner und philippinische Polizisten beten gemeinsam für den getöteten Jee Ick Joo

Manila, Philippinen – Vertreter der südkoreanischen Gemeinde auf den Philippinen und der Polizei beteten gemeinsam am Ort des Verbrechens, im Polizeihauptquartier, für den ermordeten Südkoreaner Jee Ick Joo.

Während einer Gedenkmesse auf dem Parkplatz, wo Jee Ick Joo erdrosselt wurde, legten Polizisten und Koreaner Blumen nieder und entzündeten Kerzen um für die Seele des Verstorbenen zu beten.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email