Verkehrshelfer in Lapu-Lapu City erschossen

Lapu-Lapu City, Philippinen – Ein Verkehrshelfer wurde in Barangay Basak, Lapu Lapu City heute Abend gegen 19:00 Uhr von unbekannten erschossen.

Raquel Bensi, ein Angestellter des Stadt Traffic Management System (CTMS), erlitt Schusswunden in der Nähe seiner rechten Achselhöhle und in den Rücken. Die Verdächtigen waren mit Motorradhelmen maskiert und konnten mit einem Motorrad entkommen.

Die Polizei geht von einem Motiv in Verbindung mit seiner Tätigkeit als Verkehrshelfer aus, Bensi hatte in der Vergangenheit mehrere Fahrer wegen Verkehrsverstössen verhaftet und Tryke-Fahrer ohne gültige Lizenz.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email