Haftbefehle für kommunistische Berater der Friedensgespräche erlassen

Manila, Philippinen – Der philippinische Polizeichef Generaldirektor Ronald dela Rosa hat am Montag mitgeteilt, dass für 12 Berater an den gescheiterten Friedensgesprächen, zwischen den kommunistischen Rebellen und der Regierung, Haftbefehle erlassen wurden.

Dela Rosa sagte, sobald die betreffenden Personen, die sich noch in Rom befinden, die Philippinen betreten werden sie verhaftet.

 

  • Wilma und Benito Tiamzon,
  • Vic entfaltete,
  • Afelberto Silva,
  • Alfonso Jazmines,
  • Alfredo Mapano,
  • Loida Magpatoc,
  • Pedro Cudaste,
  • Ruben Greet,
  • Ernesto Lorenzo,
  • Porferio Thunfisch,
  • Renante Gamara und
  • Tirso Alcantara

Ariel Arbitrario, einer der Berater der Kommunistischen Partei der Philippinen-New Volksarmee-Nationalen Demokratischen Front der Philippinen (CPP-NPA-NDF) wurde bereits am Montag in Davao City verhaftet.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email