4-Monate altes Baby entführt und vergewaltigt

Carcar City, Philippinen – Ein 4 Monate altes Mädchen wurde am Donnerstagmorgen in Barangay Perelos, Carcar City, Cebu von einem unbekannten Mann entführt und vergewaltigt, berichtet die Polizei.

Die Mutter und das Kind schliefen in ihrem Haus als der Angreifer in das Haus eindrang und das Baby stahl, teilten Ermittler der Carcar Polizeistation mit.

Das Baby wurde in der Morgendämmerung in einer Baulücke, 100 Meter entfernt vom Haus der Familie gefunden. Der Großvater des Babys hörte das Schreien des Babys und ging hinaus um nachzusehen. Er fand das Baby Blut befleckt, schreiend.

Die Mutter sagte, dass sie nicht bemerkte, dass ihre Tochter verschwunden war, der Vater schlief in einem anderen Raum mit den acht anderen Kindern der Familie. Das Opfer ist der jüngste und das neunte Kind des Paares. Das Haus der Familie ist klein und unfertig, Vorhänge dienen als Türen.

Die Polizei ermittelt noch in dem Fall, während das Baby derzeit auf Carcar District Hospital behandelt wird.

Ärzte haben Hinweise auf eine Vergewaltigung gefunden, die die Blutungen verursachten, sagte die Polizei.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email