911 – Notfall-Hotline der Regierung – 4,5 Millionen Anrufe 2016

Manila, Philippinen – Die nationale Notfall-Hotline der Regierung 911 erhielt 2016 4,5 Millionen Anrufe, aber weniger als die Hälfte waren echte Notrufe, teilte die Abteilung für innere Angelegenheiten und örtliche Selbstverwaltung (DILG) am Mittwoch mit.

Regierungssekretär Ismael Sueno drängte die Bevölkerung die Notrufnummer nicht zu missbrauchen.

Von den insgesamt 4.539.014 Anrufen bundesweit, von Januar bis Dezember letzten Jahres, waren 2.239.987 oder 49 Prozent echte Notrufe, 1.638.551 oder 36 Prozent waren unvollständig Anrufe und 660.476 oder nur 15 Prozent waren echte Notrufe, sagte er.

Bei der 911 gehen täglich zwischen 30.000 bis 35.000 Notrufe ein.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email