Filipina erwacht aus neunmonatigem Koma

Manila, Philippinen – Eine philippinische Frau, die in einem neunmonatigen Koma, in Dubais Rashid Krankenhaus lag, hat das Bewusstsein wiedererlangt und erholt sich.

In einer Erklärung vom vergangenen Montag, sagte Dubai Health Authority, dass Perlie Almonte, 35, sich bereits auf dem „Weg der Erholung“ befinde, nachdem sie das Bewusstsein wiedererlangt, und dass sie nicht erwarten kann auf die Philippinen zurück zu kehren um ihre beiden Kinder wieder zu sehen.

Almonte wurde im April 2016 in das Krankenhaus gebracht, nachdem sie bewusstlos im Badezimmer ihres Hauses gefunden wurde.

Dr. Zeyad Al Rais, Leiter der Critical Care Abteilung am Rashid Krankenhaus sagte, dass Almonte wegen Hirnblutungen ins Koma fiel, eine lebensbedrohliche Art von Schlaganfall, verursacht durch im Hirngewebe Blutungen.

„Perlie wurde einem chirurgischen Eingriff unterzogen, um das Blut abzulassen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email