Weiteres Nachbeben trifft Surigao City

MANILA, Philippinen – Eine weiteres Nachbeben der Stärke 4,1 erschütterte am Sonntagmorgen Surigao City, auf der Insel Mindanao.

Das Erdbeben ereignete sich um 11:01 Uhr. Das Epizentrum lag 9 Kilometer westlich von Surigao City, in einer Tiefe von 15 Kilometern.

Melden über Opfer oder Schäden liegen nicht vor. Insgesamt wurde die Region am Sonntag von 20 kleineren Nachbeben getroffen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email