Aktien: PSEi Composite verlor 1,20 Prozent

Manila, Philippinen – Philippinen Aktien waren günstiger nach dem Handelsschluss am Dienstag, während Verluste im Bereich der Bergbau und Öl, Anwesen, und Dienstleistungen zu tieferen Kursen bewegten.

Der PSEi Composite reduzierte 1,20%, zum Handelsschluss in Philippinen .

Die besten Leistungen der Saison im PSEi Composite erbrachte LT Group Inc (PS:LTG), welches 5,34% kletterten um bzw. 0,740 Punkte, und erreichte zum Handelsschluss 14,600. San Miguel Corp (PS:SMC) unterdessen addierte hinzu 0,97% bzw. 1,000 Punkte, um bei 104,200 zu schliessen. Alliance Global Group Inc (PS:AGI) war höher um 0,63% oder 0,080 Punkte bei 12,880 zum Handelsschluss.

Die schlechtesten Leistung der Saison erbrachte Universal Robina Corp (PS:URC), dessen Papiere fielen um 3,40% oder 5,600 Punkte, um bei 159,300 zum Handelsschluss zu schliessen. SM Prime Holdings Inc (PS:SMPH) sank um 2,62% bzw. 0,800 Punkte, um bei 29,700 zu schliessen. International Container Terminal Services Inc (PS:ICT) war 2,55% tiefer um bzw. 1,950 Punkte und damit bei 74,400.

Fallende Aktien überwogen abfallende auf der Philippinische Börse mit 99 zu 95 und 44 endeten unverändert.

Aktien von San Miguel Corp (PS:SMC) kletterten auf 3-Jahre-Hoch; gewinnend 0,97% oder 1,000 auf 104,200.

Gold für April-Auslieferung war höher um 0,29% oder 3,55 auf $1.229,35 per Feinunze. Anderswo im Rohstoffhandel, Rohöl für Auslieferung im März stieg um 0,40% oder 0,21 um zu erreichen $53,14 per Barrel, während April Brent Öl Kontrakt zulegte um 0,52% oder 0,29 um zu handeln bei $55,88 per Barrel.

CNY/PHP war höher um 0,04% bei 7,2581, während USD/PHP fiel 0,18% bei 49,840.

Der US Dollar Index war tiefer um 0,25% bei 100,75.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email