Fähre läuft mit Wasser voll

Calapan City, Philippinen – Am Dienstag kam es auf einer Fähre zwischen Batangas und Calapan City zu einem folgenschweren Zwischenfall, die Oceanjet 12 lief so voll mit Wasser, dass sie fast kenterte.

44 Passagiere der Oceanjet Fähre wurden verletzt, als eine Leiter in das Fenster einer wasserdichten Tür krachte und die Fähre daraufhin mit Wasser voll lief. Zum Zeitpunkt befand sich die Oceanjet 12 mit 245 Passagieren einige Kilometer entfernt vom Hafen in Calapan City.

Ein Passagier wollte aus Panik vom Schiff springen, konnte jedoch von anderen Passagieren beruhigt werden.

Die Fähre konnte den Hafen von Calapan ohne weitere Zwischenfälle erreichen, die verletzten wurden entweder vor Ort versorgt oder in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email