Flughafen von Surigao nach Erdbeben wieder für den Flugverkehr geöffnet

Surigao City, Philippinen – Das Department of Transportation (DOTr) hat den Betrieb des Flughafen von Surigao wieder freigegeben, nachdem die Rollbahn vor etwa 2 Wochen durch ein Erdbeben der Stärke 6,7 beschädigt wurde.

„Der Flughafen wurde vorübergehend wegen der beschädigten Landebahn geschlossen“, woraufhin Minister Art Tugade und die Civil Aviation Authority der Philippinen, 24-Stunden Sanierungsarbeiten auf der Piste, für die schnelle Wiederherstellung des normalen Betriebs am Flughafen angeordnet hatten.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email