Haftbefehl für Senatorin Leila De Lima ausgestellt

Manila, Philippinen – Ein Regionalgericht (RTC) hat für ihre angebliche Beteiligung, an dem illegalen Drogenhandel im New Bilibid Gefängnis (NBP) die Verhaftung von Senatorin Leila de Lima angeordnet.

Vorsitzende Richterin Juanita Guerrero vom Muntinlupa Regionalgericht (RTC) Zweig 204 hat den Haftbefehl ausgestellt.

De Lima gilt als schärfste Kritikerin von Präsident Rodrigo Duterte, unter anderem für sein hartes Vorgehen im Kampf gegen Drogen, der bisher bereits mehr als 7000 Tote gefordert hat.
Print Friendly, PDF & Email