Ungewöhnlicher LKW-Unfall mit 6 Toten

Manila, Philippinen – Sechs Personen starben, als ein Lastwagen mit Anhänger in ein geparktes Motorrad, entlang der Nationalstraße zwischen den Dörfern Estancia und Quinastillojan in Tabaco City, am Sonntagnachmittag fuhr.

Nach Angaben der Tabaco City Polizeistation, war der LKW mit Metallblechen beladen, auf dem Weg von Ligao City nach Tabaco City. Der Fahrer nahm die Spur auf dem das Motorrad mit drei Personen geparkt war. Der LKW stieß das Motorrad so, dass es an den Häuserwänden zerschlagen wurde.

Der Motorradfahrer und 2 weitere Personen wurden bei dem Aufprall getötet. Die Polizei ermittelt ob 3 weitere Tote im Zusammenhang mit dem Unfall stehen und ob sich der noch unbekannte LKW Fahrer unter den Toten befindet.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village