Abu Sayyaf entführen Volksschullehrer

Zamboanga City, Philippinen – Mutmaßliche Abu Sayyaf Bewaffneten entführten am Freitagnachmittagergriff ein Volksschullehrer in Patikul City, auf Sulu, berichtete das Militär am Samstag.

Col. Cirilito Sobejana, der Kommandeur der Joint Task Force Sulu (JTFS), identifiziert das Opfer als Ibrahim Potong, ein Lehrer der Jolo National High School.

Sobejana sagte, das Opfer war mit seinem Motorrad unterwegs nach Hause, als bewaffnete Männer ihm auflauerten. Die Verdächtigen konnten unerkannt entkommen.

Mittleweile befinden sich 32 Geiseln in den Händen der Abu Sayyaf.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email