Duterte zu philippinischen Gastarbeitern: Arbeiten im Ausland wird bald nur noch eine von vielen Optionen sein

Manila, Philippinen – Arbeiten im Ausland wird in den nächsten 10 Jahren nur noch eine Option für Filipinos sein, versicherte der Präsident den philippinischen Gastarbeitern im Ausland (OFW) bei einer Veranstaltung in Bangkok. Nach Auffassung von Duterte wird es für Filipinos bessere Beschäftigungsmöglichkeiten im eigenen Land geben, sobald die Regierung frei von Korruption ist.

Allerdings klingt das eher wie eine Verhöhnung, da die Arbeitslosenzahl um rund 3 Millionen angestiegen ist, seit Rodrigo Duterte im letzten Jahr zum Präsidenten der Philippinen gewählt wurde.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email