Armee überwacht Opposition

Manila, Philippinen – Der Sprecher der Streitkräfte der Philippinen, Brigade General Restituto Padilla bestätigte gestern Morgen, dass das Militär die Bewegungen der Vizepräsidentin Leni Robredo und zweier oppositioneller Senatoren überwacht.

Padilla sagte, die Überwachung habe begonnen als Senatorin Leila De Lima in Camp Crame inhaftiert wurde.  Als Grund für die Überwachung von Vizepräsidentin Leni Robredo, Senator Antonio Trillanes IV und Senatorin Leila De Lima wurde angegeben, Präsident Duterte beschuldigt die genannten Personen der Destabilisierung der Regierung. Alle drei gehören der Liberalen Partei (LP) an.

Quelle

 

Print Friendly, PDF & Email
Voll erschlossenes Grundstück vor den Toren Manilas zu verkaufen