Drei weitere Ausländer aus den Händen der Abu Sayyaf befreit

Manila, Philippinen – Dem philippinischen Militär gelang es 3 weitere malaysische Geiseln aus den Händen der Abu Sayyaf zu befreien.

Die 3 befreiten Geiseln gehören zu einer Gruppe von 5 Malaysiern, die am 18. Juli 2016 von der Abu Sayyaf verschleppt worden waren. Die beiden anderen Geiseln konnten bereits in der vorigen Woche bei einer Militäroperation befreit werden.

Fandy Bakran, Mohd Jumadil Rahim and Mohd Ridzuan Ismail konnten auf der Insel Sulu befreit werden und befinden sich bereits auf dem Weg nach Jolo.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email