Ein Richter auf Sulu wurde wegen sexueller Belästigung für 6 Monate vom obersten Gerichtshof suspendiert

Manila, Philippinen – Der oberste Gerichtshof hat den Richter Bensaudi Arabiani Jr. am 21. Februar 2017 für 6 Monate vom Dienst suspendiert, ohne Gehaltszahlung.

Der SC warnte Arabiani, der beim Vierten Shari’a Circuit Court in Maimbung, Sulu arbeitet, dass bei Wiederholung der gleichen oder einer ähnlichen Handlung, er strenger bestraft werden würde.

Der Richter hatte Bilder von männlichen und weiblichen Geschlechtsteilen gemalt und sie weiblichen Mitarbeitern gezeigt, um seine Wünsche auszudrücken.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email