Philippinen fallen im internationalen Tourismus-Ranking

Manila, Philippinen – Lagen die Philippinen im Jahr 2015, im internationalen Tourismusvergleich, noch auf Platz 74, muss sich das südostasiatische Archipel in diesem Jahr mit Platz 79 begnügen.

Der Weltwirtschaftsforum (WEF) ’s Reisen und Tourismus Competitiveness Report erscheint alle 2 Jahre, in diesem Jahr nahmen am Ranking 136 Länder teil, 2015 waren es 141 Volkswirtschaften.

Bemängelt wurden in diesem Jahr besonders Sicherheitsprobleme, schlechte Infrastruktur und die Umweltpolitik der Philippinen. In Asien liegen nur noch Laos (94.) und Kambodscha (101.) hinter den Philippinen.

Auf den ersten 3 Plätzen liegen Spanien, Frankreich und Deutschland, weiterhin in den Top 10 die Vereinigten Staaten, Australien, Italien, Kanada und die Schweiz.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email