Landwirtschaftsminister warnt Reishändler: Reis horten ist strafbar

Manila, Philippinen – Landwirtschaftsminister Emmanuel Pinol warnte am Montag Reishändler auf den Philippinen Reis zu horten. Händler, die einen Reismangel schaffen können wegen Wirtschaftssabotage belangt werden, sagte Landwirtschaftsminister Emmanuel Piñol.

Pinol reagierte damit auf einige Berichte, dass es in kürzester Zeit zu einem Reismangel auf den Philippinen kommen wird. Präsident Duterte hatte angeordnet keinen Reis mehr zu importieren und hat damit in die Reiswirtschaft eingegriffen. Die Philippinen sind der weltweit grösste Importeur von Reis.

Nach der Ankündigung Dutertes sprang der Einkaufspreis von 17 Peso je Kilogramm Reis auf 18,60 Peso.

Um zu verhindern dass die Händler ihre Läger füllen und abwarten das der Reispreis weiter steige reagierte der Landwirtschaftsminister nun.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email