6 Tote, 7 verletzt bei Autobahnunfall in North Cotabato

Manila, Philippinen – Sechs Personen wurden getötet und sieben verletzt, als am Samstag, 22. April 2017 gegen 05:00 Uhr auf der Autobahn Davao-Cotabato ein voll beladender LKW in eine Gruppe Motorräder fuhr.

Chief Inspektor Elias Colonia von der Makilala Polizei sagte, der LKW war voll beladen mit alkoholfreien Getränken, als der Fahrer des LKWs die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Nach Auskunft des Fahrers versagten die Bremsen.

Der LKW raste in eine Gruppe von 4 Motorrädern, 6 Personen waren sofort Tod, darunter ein daneben stehender Passant.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village