NPA Rebellen greifen Touristen Hotspot in Davao Oriental an

Manila, Philippinen – Die kommunistischen NPA-Rebellen griffen heute Morgen, 23. April 2017 einen Touristen Hotspot in Davao Oriental an, berichten die Militärs.

Gegen 04:30 Uhr griffen rund 40 Rebellen die Aliwagwag Falls in Cateel City an, verletzt wurde bei dem Überfall kein Tourist, allerdings ein Soldat des 67. Infanterie-Bataillons, das zur Sicherung des Hotspots in Catell City eingesetzt wurde.

Die Kämpfe dauert etwa eine Stunde, bis die Rebellen flohen. Eine Verfolgungsoperation sei im Gange, sagte Capt. Rhyan Batchar, Chief Information Officer der 10. Infanterie (Agila) Abteilung.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email