63-jähriger US Amerikaner wegen Kindesmissbrauchs in Cagayan de Oro verhaftet

Manila, Philippinen – Ein 63-jähriger UB Bürger wurde am Montag, 1. Mai 2017 Cagayan de Oro verhaftet, als er auf frischer Tat erwischt wurde, wie er die Notlage eines 13-jährigen Mädchens ausnutzte und sie missbrauchte.

Der 63-jährige Anthony Bruce Mallet, gabelte das vor kurzem von zu Hause weggelaufene Mädchen in Divisoria auf, ein besorgter Bürger nahm dies war und informierte die Polizei.

Im „Cubicle Inn“ in der Manuel Vega Street, in Barangay Consolacion konnte der Ausländer, wenige Minuten nach seiner Ankunft, mit dem Mädchen gestellt werden.

Das 13-jährige Mädchen, das ursprünglich aus Malaybalay City kommt, hielt sich schon ein paar Tage in Cagayan de Oro auf. Mallet hingegen wohnt seit mehreren Jahren in der Stadt und lebt getrennt von seiner Ehefrau.

Der Verdächtige bot dem Mädchen 1500 Peso für ihre „Dienste“, zahlte dann aber nur 600 Peso, weil er mit ihr nicht zufrieden war.

Das Mädchen wurde der Sozialfürsorge übergeben, der Verdächtige sitzt in einer Zelle der Polizeistation von Divisoria.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email